x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Adrian Bult übernimmt ICT-Leitung bei I-Net

Adrian Bult übernimmt ICT-Leitung bei I-Net

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2013/04
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. März 2013 - Der Ex-Avaloq-Mann Adrian Bult übernimmt bei I-Net Innovation Networks Switzerland die Leitung des Technologiefelds ICT.
Adrian Bult übernimmt ICT-Leitung bei I-Net
(Quelle: I-Net)
I-Net Innovation Networks Switzerland, die gemeinsame Innovationsförderung der Nordwestschweiz, hat Adrian Bult (Bild) als Leiter für das Technologiefeld ICT gewinnen können, für dessen operative Führung seit November 2012 Thomas Brenzikofer – ehemals Chefredaktor der Netzwoche – verantwortlich ist. In seiner neuen Funktion soll Bult I-Net bei der thematischen und strategischen Ausrichtung im Bereich ICT unterstützen.

Bult ist als Verwaltungsrat und Investor in verschiedenen Branchen tätig. Bis im April 2012 amtete er als COO bei Avaloq. Weitere Stationen seiner Karriere waren Swisscom und IBM.
(abr)

Weitere Artikel zum Thema

Bult übernimmt Präsidium des VR der Enkom-Gruppe
28. Juni 2012 - Adrian Bult übernimmt ab 1. Juli 2012 das Verwaltungsratspräsidium von Enkom. Er soll den Schweizer Infrastruktur- und Engineering-Dienstleister für Telecom-Betreiber noch stärker auf die Kernbereiche fokussieren.
Bult verlässt Avaloq, Wentsch geht bei Microsoft
18. April 2012 - Adrian Bult nimmt bei Banken-Software-Hersteller Avaloq den Hut, und Claudia Wentsch verlässt Microsoft.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER