Android auf drei von vier Smartphones installiert
Quelle: IDC

Android auf drei von vier Smartphones installiert

Android konnte seinen Marktanteil im Smartphone-Segment innert Jahresfrist auf 75 Prozent steigern. Auf drei von vier Smartphones war im dritten Quartal 2012 Android installiert.
2. November 2012

     

Auf drei von vier im dritten Quartal 2012 verkauften Smartphones war Android als Betriebssystem installiert, wie IDC meldet. Insgesamt beläuft sich die Zahl der in dieser Periode verkauften Android-Smartphones auf weltweit 136 Millionen, was im Vergleich zum dritten Quartal 2011 einem Plus von 91,5 Prozent entspricht. Android-Smartphones machen im dritten Quartal 2012 somit 75 Prozent der global abgesetzten 181,1 Millionen Smartphones aus und führen den Smartphone-OS-Markt an.

Auf dem zweiten Platz folgt Apples iOS. Apple konnte im dritten Quartal 2012 26,9 Millionen iPhones mit iOS verkaufen (+57,3%), was für einen Marktanteil von 14,9 Prozent (+1,1%) reicht. Der dritte Rang geht an Blackberry von Research in Motion (RIM). Allerdings hat RIM im dritten Quartal 2012 mit 7,7 Millionen abgesetzten Smartphones 34,7 Prozent weniger Geräte verkauft als noch im dritten Quartal 2011 und hält neu einen Marktanteil von 4,3 Prozent (-5,2%). Die Plätze vier und fünf gehen an Symbian mit einem Marktanteil von 2,3 Prozent (-12,3%) sowie Windows Mobile und Windows Phone 7, das den Absatz um 140 Prozent auf 3,6 Millionen Smartphones und den Marktanteil um 0,8 Prozent auf 2 Prozent steigern konnte. Den sechsten Platz belegt schliesslich Linux mit einem Marktanteil von 1,5 Prozent (-1,8%).


"Android ist einer der Hauptwachstumstreiber für den Smartphone-Markt seit der Lancierung des Betriebssystems im Jahr 2008. In jedem Jahr seit der Veröffentlichung hat Android den Markt übertroffen und der Konkurrenz Marktanteile abgenommen", bilanziert Ramon Llamas, Research Manager Mobile Phone bei IDC. (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Smartphone-Betriebssysteme: Android und iOS legen weiter zu

8. August 2012 - Auf mehr als vier von fünf verkauften Smartphones läuft heute entweder Android oder das iOS. Alle anderen Betriebssysteme weisen nur noch Anteile von unter 5 Prozent auf.

Android und iOS allein obenauf

3. Juni 2012 - Die Betriebssysteme von Google und Apple beherrschen den Smartphone-Markt; 82 Prozent aller Geräte nutzen diese Systeme.

Android erreicht Marktanteil von 59 Prozent

25. Mai 2012 - Während der Siegeszug von Android nicht mehr aufzuhalten scheint und auch Apples iOS zulegen kann, bricht der Marktanteil von Symbian im ersten Quartal 2012 ein.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER