x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

IDC rechnet mit höheren Tablet-Verkäufen

IDC rechnet mit höheren Tablet-Verkäufen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. September 2012 - Die Marktforscher von IDC haben ihre Prognose für die weltweit verkauften Tablet-PCs angehoben. Windows-basierte Tablets sollen bis 2016 einen Marktanteil von 11 Prozent erreichen.
IDC rechnet mit höheren Tablet-Verkäufen
(Quelle: IDC)
Ursprünglich rechnete IDC fürs laufende Jahr mit gut 107 Millionen verkauften Tablet-PCs. Doch schwierige Wirtschaftlage hin oder her, in der jüngsten Prognose haben die Marktforscher die Zahl auf über 117 Millionen Geräte erhöht. Noch deutlicher wurden die Zahlen fürs nächste Jahr nach oben revidiert: Ging man fürs 2013 zuvor von knapp 143 Millionen verkauften Tablets aus, sollen nun fast 166 Millionen einen Käufer finden.

Angesichts des bevorstehenden Windows-8-Launches haben die Analysten auch die Marktanteile der Tablet-Betriebssysteme unter die Lupe genommen: Während Apple seinen letztjährigen Anteil von rund 57 Prozent in den nächsten Jahren in etwa wird halten können, hat Googles Android-Plattform 2011 mit einem Marktanteil von knapp 39 Prozent ihren Zenit erreicht und fällt bis 2016 auf gut 30 Prozent zurück. Microsofts Windows-8-OS soll von heuer 4 bis 2016 auf 11 Prozent aller Tablets seine Dienste verrichten. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Apple dominiert Tablet-Markt weiterhin
3. August 2012 - Die neuesten Zahlen der Marktforscher von IDC zeichnen ein klares Bild: Apple bleibt mit 17,4 Millionen verkauften iPads im zweiten Quartal 2012 eindeutiger Marktführer unter den Tablet-Herstellern.
Tablet-Verkäufe unter den Erwartungen
3. Mai 2012 - Laut einer IDC-Studie verfehlten die weltweiten Tablet-Verkäufe im ersten Quartal die ursprüngliche Prognose der Marktforscher. Einzig Apple konnte im Berichtsquartal den Marktanteil massiv steigern, während die Mitbewerber Einbussen in Kauf nehmen mussten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL