SAP plant weitere Übernahmen

SAP plant weitere Übernahmen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. August 2012 - Noch hat der Business-Software-Riese keine konkreten Pläne. Um in neuen Geschäftsfeldern schneller voranzukommen wird es aber bestimmt weitere Übernahmen geben.
SAP plant weitere Übernahmen
(Quelle: Vogel.de)
SAP hat in den vergangenen Monaten mit den Milliarden-Übernahmen von Ariba oder Successfactors bereits kräftig zugelangt. Doch der deutsche Business-Software-Hersteller ist nach wie vor hungrig. Wie SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe laut der Nachrichtenagentur "Reuters" heute in der "Süddeutschen Zeitung" erklärt, sind weitere Übernahmen durchaus möglich. Es gebe zwar noch keine konkreten Pläne, doch Akquisitionen seien wichtig, um in neuen Geschäftsfeldern schneller voranzukommen, heisst es weiter. Und: Ein Drittel des langfristigen Konzern-Wachstums soll in Zukunft aus Akquisitionen kommen. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

SAP will mehr Gewinn
7. August 2012 - SAP verfolgt ehrgeizige Gewinnziele für das laufende Jahr und korrigiert die Prognose nach oben, obwohl die Walldorfer im ersten Halbjahr 2012 unter den Erwartungen zurückblieben.
Globus setzt auf SAP Hana
6. August 2012 - Das Unternehmen Magazine zum Globus, das zu Migros gehört und aus Globus und Herren Globus besteht, hat sich für den Einsatz von SAP Netweaver Business Warehouse powered by SAP Hana entschieden.
SAP muss Oracle 306 Millionen Dollar bezahlen
6. August 2012 - SAP und Oracle haben sich im jahrelangen Rechtsstreit rund um die Tomorrow-Now-Affäre endlich geeinigt. Doch der Frieden könnte nur kurze Zeit halten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER