Sonicwall trifft auf Direktvertrieb

Sonicwall trifft auf Direktvertrieb

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2012/04 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. April 2012 - Dell schluckt Sonicwall, was für die Partner Veränderungen mit sich bringt. So werden sie mit dem Thema Direktverkauf konfrontiert.
Sonicwall trifft auf Direktvertrieb
«In jeder Veränderung liegt immer auch eine Chance.» Sarah Trunk, Regional Director, Germany, Austria & Switzerland, Sonicwall (Quelle: Sonicwall)
Mitte März hat Dell bekanntgegeben, den Sicherheitsspezialisten Sonicwall zu übernehmen. Die Next-Generation- und Unified-Thread-Management-Firewalls von Sonicwall sollen das Sicherheitslösungsportfolio von Dell ergänzen, heisst es vom drittgrössten PC-Hersteller der Welt. Ein Übernahmepreis wird nicht genannt, laut Spekulationen soll der Kaufpreis jedoch im Bereich von 1 bis 1,5 Milliarden Dollar liegen. Die Akquisition wird als weiterer Schritt Dells gewertet, für Unternehmen möglichst zum Komplettanbieter zu werden, der Firmenkunden alles aus einer Hand anbieten kann.

Veränderungen unausweichlich

Aus vertrieblicher Sicht treffen mit Dell und Sonicwall zwei Welten aufeinander. Während Sonicwall überhaupt keinen direkten Vertrieb hat und zu 100 Prozent über Partner verkauft, ist Dell der Inbegriff des direkten Vertriebs, auch wenn man seit einiger Zeit (und mit einigen Mühen) versucht, das indirekte Geschäft – in der Schweiz unter anderem durch das Distributionsabkommen mit Alltron – voranzutreiben. Nichtsdestotrotz dürfte sich manch ein Sonicwall-Partner beim Gedanken an den neuen Besitzer Sorgen über die Zukunft seiner Partnerschaft mit Sonicwall machen – und das wohl zu recht. So liess Dells Channel-Chef Greg Davis via Blog nämlich verlauten, dass die Sonicwall-Produkte in Zukunft zum einen über bestehende Sonicwall- und Dell-Partner verkauft werden, zum anderen aber auch direkt bei Dell erhältlich sein sollen. Der bestehende Sonicwall-Channel wird also neu mit dem Direktverkauf konfrontiert. Im Gegenzug verspricht Davis den Sonicwall-Partnern, ihnen Zugang zu sämtlichen Dell-Produkten zu verschaffen, was neue Möglichkeiten eröffnen werde. Jedoch stellt sich hierbei die Frage, an welchen Dell-Produkten ein auf Security spezialisierter Partner Interesse haben sollte.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Disti Award 2021
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER