Boll wird Corero-Distributor
Quelle: Boll Engineering

Boll wird Corero-Distributor

Boll Engineering hat mit Corero Network Security eine Distributionsvereinbarung für die Schweiz unterzeichnet.
30. März 2012

     

Corero Network Security hat sich in der Schweiz für den IT-Security-Distributor Boll Engineering entschieden. Die beiden Unternehmen haben ein entsprechendes, exklusives Distributionsabkommen geschlossen. Die Distributed-Denial-of-Service (DDos)-Defense-Systeme von Corero werden hierzulande somit ab sofort via Boll vertrieben.

"Die DDoS-Defense-Systeme von Corero ermöglichen eine nahtlose Überwachung und Vermeidung von DDoS-Angriffen. Gleichzeitig lassen sie regulären Datenverkehr zu und stellen somit eine maximale Verfügbarkeit internetbasierter Dienste sicher. Sie lassen sich transparent in bestehende Netze einbinden und gewähren einen unmittelbaren Schutz", erklärt Boll-CEO Thomas Boll (Bild). (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Michel leitet Verkauf bei Boll

2. Dezember 2011 - Der Schweizer Distributor Boll Engineering erweitert sein Verkaufsteam mit Patrick Michel, der neu als Head of Sales amtet.

Erstes Boll Channel Happening: Die Bilder

30. August 2011 - Rund 120 Reseller konnte Distributor Boll Engineering am ersten Boll Channel Happening begrüssen. Der Mix aus Business-Event und Networking-Anlass schien gut anzukommen.

Boll vertreibt Next Generation Firewalls von Palo Alto

22. März 2011 - Ab sofort vertreibt Boll Engnieering in der Schweiz die Next Generation Firewalls von Palo Alto.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER