Leshop.ch-Wachstum gebremst

Leshop.ch-Wachstum gebremst

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Januar 2012 - Leshop.ch, der Online-Shop von Migros, konnte den Umsatz im vergangenen Jahr knapp halten. Mehr als verdoppelt wurden indes die Bestellungen via Smartphone und Tablet.
Leshop.ch-Wachstum gebremst
(Quelle: Leshop)
Nachdem im ersten Halbjahr 2011 ein Umsatzwachstum von 7 Prozent verzeichnet werden konnte, wurde Leshop.ch in der zweiten Jahreshälfte aufgrund des wirtschaftlichen Umfeldes gebremst. Trotzdem konnte der Online-Shop von Migros den Umsatz im gesamten Geschäftsjahr 2011 beinahe halten, sank er doch um lediglich 0,7 Prozent auf 150 Millionen Franken. Zudem habe Leshop.ch die Gewinnzone erreicht.
Den durchschnittlichen Bestellwert beziffert Migros für den Online-Shop mit 235 Franken. Ausserdem habe man 30'800 neue Kunden gewinnen können, was allerdings im Vergleich zu 2010 einem Minus von 19 Prozent entspricht. Über 11 Prozent aller Bestellungen wurden via Smartphone oder Tablet getätigt. Im Vorjahr belieft sich dieser Anteil auf 5 Prozent.
(abr)

Weitere Artikel zum Thema

Leshop legt um drei Millionen zu
3. Oktober 2011 - Leshop machte in den ersten neun Monaten des Jahres einen Umsatz von 113 Millionen Franken – ein Plus von 3 Millionen gegenüber Vorjahr.
Tablets und Smartphones beflügeln Leshop.ch
5. Juli 2011 - Leshop.ch hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2011 um 7 Prozent gesteigert. Dazu beigetragen haben soll vor allem auch die zunehmende Verbreitung von Tablets und Smartphones.
Leshop macht bereits 5 Prozent Umsatz via iPhone
3. Januar 2011 - Leshop.ch konnte den Umsatz 2010 um 15 Prozent auf 151,1 Millionen Franken steigern. Mit ein Wachstumstreiber ist das iPhone.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER