Harddisk-Knappheit erreicht Höhepunkt Anfang 2012

Harddisk-Knappheit erreicht Höhepunkt Anfang 2012

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. November 2011 - Die Festplatten-Knappheit wird gemäss Analysten ihren Höhepunkt Anfang des kommenden Jahres erreichen und dürfte Einfluss auf die Zahl der hergestellten PCs haben.
Harddisk-Knappheit erreicht Höhepunkt Anfang 2012
(Quelle: Hitachi)
Aufgrund der Hochwasserkatastrophe in Thailand sind Festplatten bereits heute ein rares Gut geworden (Swiss IT Reseller berichtete). Doch die Engpässe dürften sich noch verschärfen, wie "Cnet" unter Berufung auf Analysten von Pipe Jaffray berichtet. Die Knappheit werde sich im Laufe des Monats noch verschärfen. Der Festplatten-Bedarf im vierten Quartal würde rund 180 Millionen Einheiten betragen, hergestellt werden könnten aber nur 100 bis 120 Millionen. Dies dürfte unter anderem dazu führen, dass 5 bis 10 Millionen PCs weniger hergestellt werden können als benötigt. Den Höhepunkt werde die Festplatten-Knappheit jedoch erst im ersten Quartal 2012 erreichen, da der Bedarf aufgrund der Knappheit im vierten Quartal auf 210 bis 230 Millionen Einheiten im Q1 2012 ansteigen werde. Die Zahl der fehlenden Einheiten wird für diesen Zeitraum auf 60 bis 80 Millionen Stück beziffert. (mw)

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER