SAP kauft Spezialisten für Datenvisualisierung

SAP kauft Spezialisten für Datenvisualisierung

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. September 2011 - SAP übernimmt Right Hemisphere und erweitert seine Software damit um neue Technologien und Funktionen für die Visualisierung von Geschäftsdaten.
SAP kauft Spezialisten für Datenvisualisierung
(Quelle: Vogel.de)
Der deutsche Business-Software-Hersteller SAP hat die Übernahme des in den USA und in Neuseeland beheimateten Unternehmens Right Hemisphere angekündigt. Die Lösungen von Right Hemisphere, das laut SAP führend im Bereich der Visualisierung von Geschäftsdaten ist, sollen in SAPs Kernprodukte integriert werden und so beispielsweise die visuelle Navigation durch Informationen sowie visualisierte Abfragen zu Produkten und Prozessen ermöglichen. Weiter plant SAP auch, die Technologie der Right-Hemisphere-Lösung Enterprise Visualization in ihre mobilen Technologien zu integrieren. Anwender sollen so Zugriff auf visuelle Produktabbildungen über sämtliche mobilen Endgeräte erhalten. Wie viel sich SAP die Übernahme von Right Hemisphere kosten lässt, teilen die beiden derweil nicht mit. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

SAP Schweiz fusioniert mit SAF
31. August 2011 - SAP integriert SAF in sein Schweizer Geschäft. Die Fusion soll noch dieses Jahr über die Bühne gehen, Entlassungen sind nicht geplant.
SAP-Update bei Schneeberger
15. August 2011 - Der Schweizer Maschinenbauer Schneeberger hat sich für ein Upgrade der bestehenden SAP-Lösung entschieden und zusammen mit GIA Informatik Version 6.0 eingeführt.
Mehr Umsatz und Gewinn für SAP
27. Juli 2011 - SAP kann ein weiteres erfolgreiches Quartal verbuchen. Im zweiten Jahresviertel haben die Walldorfer sowohl Umsatz als auch Gewinn gesteigert.
SAP Schweiz holt zwei IBM-Manager
30. Juni 2011 - Der Business-Software-Riese verkleinert sein Schweizer Management-Team. Mit Christian Geckeis und Udo Heinecke, dem ehemaligen Schweizer Country Manager von Cognos, verstärkt sich SAP ausserdem mit zwei ehemaligen IBM-Leuten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER