x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Neuer Hauptaktionär und vier neue VRs für Econis

Neuer Hauptaktionär und vier neue VRs für Econis

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2011/10
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. September 2011 - BLR & Partners ist neu Hauptaktionär des Dienstleisters Econis. Ausserdem wird der Verwaltungsrat um Ulrich Jakob Looser, Ulf Claesson, Dieter Lewandowski und Giorgio Vannotti erweitert.
Neuer Hauptaktionär und vier neue VRs für Econis
Ulf Claesson (Quelle: zVg)
Infrastruktur-Dienstleister Econis hat einen neuen Hauptaktionär. Nach dem Tod des ehemaligen Mehrheitsaktionärs und Vizepräsidenten Dr. Branco Weiss und dem Rücktritt des Verwaltungsratspräsidenten Dr. Leonardo Vannotti hat nun die Thalwiler BLR & Partners die Aktienmehrheit übernommen, ein Unternehmen, das operative Beteiligungen bei Dienstleistungs- und Industrieunternehmen hält. Mit der neuen Aktionärsstruktur soll die geplante Weiterentwicklung von Econis gesichert werden. Während das Management von Econis unverändert bleibt, wird der Verwaltungsrat mit vier Personen verstärkt. Neu im Econis-VR Einsitz nehmen Ulrich Jakob Looser, Ulf Claesson, Dieter Lewandowski (alle drei Partner bei BLR & Partners) sowie Giorgio Vannotti (Investment Director von CGS Management).
Neuer Hauptaktionär und vier neue VRs für Econis
(Quelle: Econis)
Ulrich Jakob Looser, Verwaltungsratspräsident von Econis, meint zur Zukunft des Unternehmens: "BLR sieht grosses Ausbau-Potential für Econis und ist überzeugt, bei der weiteren Erschliessung des primär schweizerischen Marktes strategisch wie auch operativ einen Beitrag leisten zu können." Den rund 55 Mitarbeitenden werden zudem interessante Aufgaben und neue Karrieremöglichkeiten in einem expandierenden Unternehmen versprochen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER