Littlebit will Deutschland erobern

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2011/09 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. August 2011 -
Littlebit Technology, der in Hünenberg ansässige Grosshändler für PC-Komponenten und -Peripherie mit dem Schwerpunkt auf Festplatten sowie PC-Hersteller, vereint sich mit dem deutschen Speicher-Spezialdistributor Memq unter dem Dach der Littlebit-Gruppe. Für Littlebit bedeutet dieser Zusammenschluss den Eintritt in den deutschen Markt. «Wir haben mit Memq einen Partner in die Littlebit Gruppe bekommen, welcher seit 1989 in Deutschland aktiv ist», erklärt Littlebit-CEO Patrick Matzinger gegenüber «Swiss IT Reseller». Memq weise gerade im Speicherbereich eine «enorme Erfahrung» auf. Zusammen wolle man nun im deutschen Markt die Präsenz ausbauen.

Distributionsverträge ausweiten

Zudem wollen die beiden Unternehmen ihre Position zu den vertretenen Herstellern stärken und bestehende Distributionsverträge auf den ganzen DACH-Raum ausweiten. Des weiteren werden in der Logistik, der IT-Infrastruktur und beim Online-Auftritt Synergien genutzt. «Wir wollen Synergien nutzen bei Herstellern, in der IT und beim E-Commerce und entsprechend als Gruppe profitabel wachsen. Genaue Zahlen haben wir noch nicht definiert, da wir uns Zeit lassen wollen mit der detaillierten Strategie, wobei die Hauptrichtung ‹Spezialist für Speicher aller Arten›, aus den Expertisen beider Firmen bereits vordefiniert ist», führt Matzinger die Ziele weiter aus.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER