RedIT stockt Sales-Abteilung auf
Quelle:

RedIT stockt Sales-Abteilung auf

RedIT verstärkt seinen Aussendienst um zwei neue, ehemalige Mitarbeiter und präsentiert mit Hans-Peter Schneider einen neuen Leiter für die Geschäftsstellen Dübendorf und Frauenfeld.
11. Mai 2011

     

Der Zuger IT-Dienstleister RedIT vermeldet gleich vier personelle Neuzugänge. Zum einen stösst Hans-Peter Schneider (Bild) zum Unternehmen. Er wird neu die Geschäftsstellen Dübendorf sowie Frauenfeld leiten und sich als Geschäftsleitungsmitglied laut RedIT gleichzeitig auch um den Ausbau der Aktivitäten in den Bereichen Managed Services und Infrastruktur-Services in dieser Region kümmern.


In neuen Händen liegt auch die Verantwortung für den Verkaufsinnendienst und die strategische und operative Beschaffung. Urs R. Spring wird als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung diesen Bereich von RedIT neu leiten. Weiter kehren mit Andreas Stoll und Marc Sprenger im Sommer zwei ehemalige Sales-Leute zum Unternehmen zurück. Stoll wird im Grossraum Zürich tätig sein, während Marc Sprenger den Aussendienst in der Zentralschweiz verstärken soll. (mv)



Weitere Artikel zum Thema

RedIT veräussert Ostschweizer Standort an Bechtle

7. März 2011 - Das Zuger Systemhaus RedIT verkauft seine St. Galler Niederlassung an Bechtle. Bestehende Kunden werden übernommen.

Redit virtualisiert bei Lenzerheide Bergbahnen

16. Februar 2011 - Die Lenzerheide Bergbahnen haben sich entschieden, ihre Server- und Storage-Umgebung zu virtualisieren. Als Partner kam dabei das Zuger Systemhaus Redit zum Einsatz.

RedIT weiterhin mit Gold-Status bei HP

28. Januar 2011 - RedIT hat sich erfolgreich als Preferred Partner Gold 2011 von Hewlett-Packard rezertifizieren lassen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER