Zattoo bringt Live-TV-App für Deutschland
Quelle: Zattoo

Zattoo bringt Live-TV-App für Deutschland

Zattoo treibt seine Expansion in Deutschland voran und hat gemeinsam mit TV Digital eine Live-TV-App für iPhone und iPad lanciert.
12. April 2011

     

Zattoo treibt seine Expansion nach Deutschland voran und hat die erste Live-TV-App für iPhone und iPad im grossen Kanton lanciert. Dazu arbeitet Zattoo mit der Programmzeitschrift TV Digital zusammen. Via WLAN sollen User in Deutschland über 40 Fernsehsender auf den iOS-Geräten schauen können. Mittels Apple TV Box und Air Play lassen sich die Inhalte auch auf den TV streamen.


Nach dem Herunterladen der App stehen dem User vier Testkanäle zur Verfügung. Danach verlangt Zattoo in Deutschland 3.99 Euro für einen Monat TV, 9.99 Euro für drei Monate beziehungsweise 29.99 Euro für zwölf Monate. Für das Geld darf der deutsche Kunde die Zattoo-HiQ-Services zusätzlich auch auf dem PC nutzen. (mw)


Kommentare
Schade dass die App im deutschen Appstore geflopt ist... siehe dort. Es ist nicht klar was bei Zattoo da schief lief. Eventuell die Preisgestaltung (wenn man die Privaten nicht dabei hat, darf man einfach nicht viel Geld verlangen) oder die Produktpositionierung (etwas als mobil verkaufen, das es gar nicht wirklich ist - geht ja nur zuhause).
Donnerstag, 28. April 2011, N.Best



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER