x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Aiciti-Messe wird auf die Landiwiese verlegt

Aiciti-Messe wird auf die Landiwiese verlegt

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. April 2011 - Nachdem festgestellt wurde, dass die Hallen der Messe Zürich massiv mit Asbest belastet sind, hat sich die Messeleitung entschieden, die auf den Mai angekündigte IT-Messe auf der Landiwiese durchzuführen.
Es war eine Hiobsbotschaft für Messeleiter Giancarlo Palmisani: Anfangs Woche wurden bei der Verlegung neuer Kabelschächte in den Hallen der Zürcher Messe erhebliche Asbestbelastungen festgestellt. Wie das zuständige Amt für Energietechnik und Bauhygiene der Stadt Zürich an seiner gestrigen Sitzung beschlossen hat, werden jegliche Veranstaltungen in den Räumlichkeiten untersagt. Von diesem Beschluss ist natürlich auch die im Mai angesagte ICT-Messe betroffen.

Wie "Swiss IT Magazine" eben vom Aiciti-Veranstalter Exhibit erfahren hat, ist man bei der Suche nach einem neuen Aiciti-Standort bereits fündig geworden: Die Messe soll auf die Landiwiese verlegt werden. Wie Palmisani bestätigt, könnte das Frischluft-Konzept der ganzen Veranstaltung zum langersehnten Durchbruch verhelfen. Zwar verliere der propagierte Slogan "Alles unter einem Dach" mit dem Standortwechsel an Bedeutung, doch sei "Alles unter einem Himmel" ja auch nicht zu verachten.
Aiciti-Messe wird auf die Landiwiese verlegt
Erste Erfahrungen mit einem Feuerwehr-Schlauch: Giancarlo Palmisani
Probleme sieht Palmisani allenfalls beim Wetter: "Wenn es drei Tage lang regnet, findet die Messe vielleicht im Pflotsch statt." Vom zuständigen Bauamt II der Stadt sei ihm zwar versichert worden, dass die Wiese in der Lage sei, auch grösste Niederschlagsmengen aufzunehmen. Palmisani scheint diesen Worten aber offensichtlich nicht zu trauen und plant heute Nachmittag gegen 15 Uhr, das Gelände mit einem Feuerwehrschlauch abzuspritzen.

Aussteller seien eingeladen, dem Spektakel beizuwohnen; laut Palmisani könnten weitere Rabatte winken: "Wer mit den Schuhen auf der durchnässten Wiese mehr als 2 Zentimeter einsinkt, bekommt für jeden weiteren Zentimeter 5 Prozent zusätzlichen Messerabatt."

Erste Tests mit einem Feuerwehrschlauch seien gestern erfolgreich verlaufen, teilt Palmisani mit. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Aiciti mit Swisscom, Canon und Green.ch
3. März 2011 - Die Aiciti-Organisatoren haben die ersten Aussteller der Mitte Mai stattfindenden Messe bekannt gegeben. Mit Swisscom, Green.ch, Cyberlink und Solution.ch stammen gleich vier davon aus dem Provider- und Telekombereich.
Keine Openexpo im Rahmen der Aiciti
23. Februar 2011 - Im Mai wird keine Openexpo stattfinden. Anstelle der Messe lanciert /ch/open dafür Mitte März eine neue Schweizer Open-Source-Plattform.
Aiciti verrät erste Aussteller
16. September 2010 - Über 20 Reservationen und 20 Verträge sind bei den Organisatoren der Aiciti bereits eingegangen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER