x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Importverbot für PS3: Konsolen am europäischen Zoll beschlagnahmt

Importverbot für PS3: Konsolen am europäischen Zoll beschlagnahmt

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. März 2011 - Offenbar soll LG es geschafft haben, dass in Europa ein Importverbot für Sonys Playstation 3 ausgesprochen wurde. In Europa eintreffende Konsolen würden beschlagnahmt.
Gemäss einem Artikel in der britischen Zeitung "The Guardian" scheint ein Patentstreit zwischen LG Electronics und Sony zu eskalieren. LG habe es geschafft, mittels einstweiliger Verfügung ein Importverbot für Sonys Playstation 3 in Europa zu erwirken. In der vergangenen Woche hätten europäische Zollbehörden vor allem in Holland, wo die meisten Konsolen ankommen, bereits mehrere zehntausend Konsolen beschlagnahmt, heisst es seitens der Zeitung. Diese würden nun in Lagerhäuser gebunkert. Weiter schreibt "The Guardian", dass Sony wöchentlich rund 100'000 Konsolen nach Europa importiere und deshalb alles versuche, um das Importverbot aufzuheben. Von Seiten Sony heisst es lediglich, dass man die Sache untersuche, aber keien Kommentare abgeben könne. LG hat gegenüber der Zeitung ebenfalls jeden Kommentar verweigert.

LG wirft Sony vor, die Playstation 3 verletze mehrere Patente, vor allem im Bereich Blu-ray-Wiedergabe. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER