x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Führungswechsel bei Steg

Führungswechsel bei Steg

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2011/01
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Dezember 2010 - Ende 2010 zieht sich CEO Giosuè Spagnuolo aus der Spitze von Steg Computer zurück. Sein Nachfolger wird Reto Ambiel. Neu ist zudem Andreas Puur als CFO in das Unternehmen eingetreten.
Führungswechsel bei Steg
(Quelle: zVg)
Gründer und CEO Giosuè Spagnuolo gibt Ende 2010 die Position des CEO von Steg Computer ab. Er bleibt dem Unternehmen aber als Inhaber erhalten und nimmt eine beratende Funktion im Bereich der PC-Assemblierung ein. Der Entschluss sei ihm nicht leicht gefallen, habe er doch 16 Jahre damit verbracht, Steg aufzubauen. Dennoch denke er, dass der richtige Zeitpunkt gekommen sei, um kürzer zu treten und das operative Geschäft zu übergeben, so Spagnuolo.

Ambiel wird Nachfolger

Seine Nachfolge tritt per 1. Januar 2011 Vize-Direktor Reto Ambiel (Bild) an, der künftig für den Schweizer Computer-Assemblierer verantwortlich zeichnet. Der 35-Jährige ist seit 2008 als Vize-Direktor für Steg tätig und führte zuvor sechs Jahre als Co-Geschäftsführer die Westschweizer Franchise-Filialen. Er freue sich auf die neue Aufgabe, so Ambiel: "Steg befindet sich in der Endphase wichtiger Projekte, die es voranzutreiben gilt." Laut Medienmitteilung spricht Ambiel damit unter anderem den bevorstehenden Go-Live des neuen Online-Shops sowie die Eröffnung der 14. Filiale in Genf an. Beide Vorhaben sollen noch im ersten Quartal 2011 realisiert werden.

Des weiteren teilt Steg mit, dass Andreas Puur als CFO neu die Geschäftsleitung verstärkt. Der 38-Jährige kommt von Kofax Schweiz, wo er ebenfalls als CFO tätig war. Eine weitere Station seiner Karriere war der Schweizer Samsung-Generalunternehmer Dicom. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Steg fokussiert auf UE
11. Mai 2010 - Steg richtet sich strategisch neu aus und unterteilt seinen Einkauf in die Divisionen UT und IT.
Steg verlängert Gratis-Versand
6. November 2009 - Steg Computer verschickte zwischen Anfang August und Ende Oktober sämtliche Produkte portofrei. Nun verlängert der Schweizer Computer Assemblierer die Aktion.
Steg Computer will Notebook-Geschäft wieder aufnehmen
11. Mai 2009 -

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER