Von Krise kann keine Rede mehr sein

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2010/12
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. November 2010 -
SWICO, EITO (European Information Technology Observatory) und Cebit (Messe Hannover) haben soeben in Zürich ihre Prognosen für das kommende Jahr vorgelegt. Demnach wird der Markt für Mobiltelefone im nächsten Jahr mit 12 Prozent Umsatzwachstum boomen. IT-Hardware und mobile Datendienste erwarten ebenfalls ein kräftiges Wachstum. Der hiesige ICT-Markt entwickelt sich dabei insgesamt besser als erwartet. Andreas Knöpfli, Präsident des Swico, betont das stabile Wachstum: «Von Krise kann jedenfalls keine Rede mehr sein».
Der Markt für mobile Datendienste wird um knapp 13 Prozent zulegen, wobei die Umsätze mit Sprachdiensten weiter sinken. Laut der Prognose zeigt der Schweizer ICT-Markt 2011 mit 2,3 Prozent ein deutlich besseres Wachstum als der EU-Durchschnitt. Das globale Wachstum von 5 Prozent verdankt sich besonders der dynamischen BRIC-Länder (Brasilien, Russland, Indien, China). (Paul Brändli, SWICO)

Weitere Artikel zum Thema

Krise im Schweizer ICT-Markt ist vorbei
19. November 2010 - Die Bereiche Mobiltelefone, IT-Hardware und mobile Datendienste werden im nächsten Jahr ein kräftiges Wachstum erfahren, so die jüngste Analyse von Swico, Eito und Cebit. Sprachdienste generieren dagegen immer weniger Umsatz.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER