x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Panda verkauft über Postfinance

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. März 2009 -
Postfinance verkauft seinen Kunden neu das Sicherheitsprodukt "Internet Security" von Panda zu einem Vorzugspreis. Damit wollen die beiden Unternehmen die Sicherheit im Internet weiter erhöhen. Viele Kunden-Computer seien immer noch nicht ausreichend geschützt, was vor allem im E-Banking Risiken berge. Postfinance ist in der Schweiz mit einer Million Kunden die führende Online-Bank. (cdb)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER