Aus Elsag Solutions wird Scalaris

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. September 2008 -
Der Glattbrugger IT-Dienstleister Elsag Solutions hat sich einen neuen Namen verpasst. Seit 1. September firmiert das Unternehmen unter dem Namen Scalaris. Auch die Produkte werden in Zukunft unter dem Markennamen Scalaris geführt.

Die Namensänderung soll gewährleisten, dass es zu keinen Verwechslungen mit der früheren Muttergesellschaft Elsag Datamat komme, heisst es. Deren Anteile an Elsag Solutions wurden 2005 im Rahmen eines Management Buy Out übernommen.

Bis auf den Namen soll sonst alles beim alten bleiben. Mit Scalaris soll nun das internationale Partnernetzwerk weiter ausgebaut und auch der Direktvertreib gepusht werden. Das Unternehmen hat sein Intelligent-Document-Processing (IDP)-Lösungsportfolio in den letzten Jahren stark ausgebaut. Seit einiger Zeit können alle IDP-Lösungen auch als Software-as-a-Service bezogen werden. (sk)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER