ARP Datacon übertrifft Vorjahres-Umsatz leicht

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. März 2002 -
Der Rotkreuzer Disti ARP Datacon hat im 2001 mit 154,5 Mio. Franken Umsatz das Vorjahresresultat (153,4 Mio. Franken) leicht übertroffen. Wie das Unternehmen mitteilt, werden mittlerweile 30% des Umsatzes über Internet verkauft. Anfang Jahr hatten die Rotkreuzer die CC Data-Disc übernommen. Für dieses Jahr rechnet man für die ganze Gruppe mit einem Umsatz von 240 Mio. Franken, CC Data Disc soll dazu 85 Mio. beitragen. (mh)

Weitere Artikel zum Thema

ARP schluckt CC Data-Disc
18. Februar 2002 - Mit der Übernahme von CC Data-Disc vollzieht die Rotkreuzer ARP Holding eine umsatzmässig bedeutende Produktdiversifikation.
ARP Datacon unter neuer Leitung
22. Oktober 2001 -

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER