Swiss Public Bern: Open Source in der öffentlichen Verwaltung

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2007/10 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Juni 2007 -
Am 5. Juni 2007 öffnet die Schweizerische Fachmesse für öffentliche ­Betriebe und Verwaltungen «Suisse Public» zum 18. Mal in Bern ihre Tore. Auf dem Ausstellungsgelände der BEA Bern Expo werden heuer über 520 Aussteller auf einer Fläche von rund 74’000 Quadratmetern und bis zu 18’000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland erwartet.

Für die Bedürfnisse des Beamten

Die Messe will für Entscheidungsträger aus Gemeinden, Städten, Kantonen und Bund aber auch aus der Privatwirtschaft einen repräsentativen Querschnitt durch die Bedürfnisse des gesamten öffentlichen Beschaffungswesens bieten. Das ­Angebot umfasst neben Maschinen, Geräten, Fahrzeugen, Verbrauchsmaterial für Bau, Umwelttechnik, Energie auch alles, was aus den Bereichen Kommunikation, EDV und Bürobedarf für die öffentliche Hand von Interesse ist.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER