CHANNEL-NEWS

20. Januar 2003

     



Studerus verdoppelt Jahresumsatz

Kein Wunder, dass der auf Internet-Zugangsgeräte spezialisierte Disti Studerus Telekom uns zum ersten Mal Umsatzzahlen nennt - die Schwerzenbacher können stolz darauf sein. Sie erreichten nämlich im sonst für die IT-Industrie so verkorksten letzten Jahr 62,6 Mio. Franken Umsatz, mehr als doppelt soviel wie im Jahr zuvor. Der Zuwachs ist, so Studerus, vor allem auf die zwei Geschäftsfelder ADSL und VPN/Firewalls zurückzuführen. Studerus konnte erreichen, dass sämtliche Schweizer ADSL-Provider ihren Kunden die Geräte von Zyxel, die Studerus vertreibt, empfahlen oder direkt anboten.

C-Channel im Hoch

Die Hünenberger C-Channel-Gruppe C-Channel erreichte 2002 einen Jahresumsatz von 14,2 Mio. Franken, 63% mehr als 2001 (8,7 Mio.). Vom Umsatz stammten 7,6 Mio. Franken aus dem Hardwareverkauf (2001: 4,4 Mio.), 3,4 Mio. aus dem Softwareverkauf (2001: 1,6 Mio.) und 3,1 Mio. Franken Umsatz ( 2001: 2,8 Mio.) wurden mit Dienstleistungen erzielt.

Also ABC wird D-Link-Disti

D-Link hat mit Also ABC auf Anfang Jahr einen Distributionsvertrag für die Schweiz abgeschlossen. Die Zusammenarbeit ermögliche den Aufbau eines flächendeckenden starken Partnernetzes, heisst es. D-Link unterhält erst seit vergangenem Sommer eine Schweizer Niederlassung und arbeitet in der Schweiz neben Also mit COS, Ingram Micro, Rotronic und Actebis zusammen.

ACS wird offizieller Imation-Disti


Per 1.1. 2003 hat die Dietiker ACS Trading von Imation den Status eines offiziellen Distributors für die Produkte des Datenträgerspezialisten erhalten. Die Chamer Data Storage Advisors, bisher der einzige offizielle Imation-Disti in der Schweiz, erhalten damit ein Gspänli, was wohl auch die Konkurrenz ein wenig anheizen dürfte. Fachhändler, so kommentiert ACS Geschäftsleiter Heinz Wiedemeier auf jeden Fall, hätten jetzt zum ersten Mal Gelegenheit, Konkurrenzofferten einzuziehen.



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER