Sacha Ghiglione ist KI-Chef bei Georg Fischer
Quelle: Linkedin/Sacha Ghiglione

Sacha Ghiglione ist KI-Chef bei Georg Fischer

Der ehemalige CEO von Prime Computer Sacha Ghiglione hat einen neuen Job: Er verantwortet fortan die KI-Strategie beim Industriebetrieb Georg Fischer.
19. Juni 2024

     

Sacha Ghiglione, in der hiesigen IT-Branche unter anderem bekannt durch sein Engagement als CEO von Prime Computer zwischen 2018 und 2023, verkündet via Linkedin eine neue Herausforderung: Er ist ab sofort für das Industrieunternehmen Georg Fischer als Head of Corporate AI tätig.

Im zugehörigen Linkedin-Post schreibt Ghiglione: "In dieser spannenden Position werde ich die Entwicklung und Umsetzung von KI-Strategien in den verschiedenen Geschäftsbereichen von GF vorantreiben. Meine Aufgabe ist es, High-Impact-Anwendungsfälle voranzutreiben, die die betriebliche Effizienz verbessern, Innovationen fördern und durch fortschrittliche KI-Lösungen nachhaltige Werte schaffen."


Neben seiner neuen Stelle ist Ghiglione auch weiter als strategischer Berater und Investor tätig. Er hatte 2019 das Amt des CEO von Prime Computer von Gründer Josip Sunic übernommen, zuvor war er seit November 2018 als COO beim PC-Hersteller tätig. Im September 2022 wurde dann bekannt, dass Prime seine Geschäftstätigkeit einstellen muss, weil es das Unternehmen nie in die Gewinnzone geschafft hatte und die Investorengelder ausgingen. Kurz darauf gab die PCP.ch-Gruppe bekannt, das Prime-Geschäft zu übernehmen, ging aber selbst ein knappes Jahr später pleite.

"Swiss IT Reseller" konnte Sacha Ghiglione im Frühjahr 2022 während seiner Zeit bei Prime portraitieren – die Story gibt’s hier nachzulesen. (win)


Weitere Artikel zum Thema

PCP.com-Gruppe vor Konkurs

8. September 2023 - Die PCP.com-Gruppe, die hinter den Marken Steg, Techmania oder PC-Ostschweiz steht, muss die Schliessung seiner Onlineshops und Filialen bekanntgeben und wird in den kommenden Tagen Antrag auf Insolvenz stellen. Gestrichene Kreditlimiten haben das Unternehmen in Liquiditätsengpässe gebracht, die Suche nach Lösungen blieb erfolglos.

Die Pläne von PCP.com mit Prime Computer

10. Dezember 2022 - Seit dem 1. November ist die Marke Prime Computer im Besitz der PCP.com-Gruppe. Deren CEO Marcel Weber erklärt im Interview, wie es zur Übernahme gekommen ist und wie es mit der Marke, den Produkten und dem Vertrieb nun weitergeht.

Der Internationale: Sacha Ghiglione, CEO, Prime Computer

26. Februar 2022 - In den drei Jahren als CEO von Prime Computer hat Sacha Ghiglione sein Unternehmen stark auf Nachhaltigkeitskurs gebracht – ein Thema, das ihn seit einer Tätigkeit für die UNO beschäftigt und auch privat nicht loslässt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER