Cisco investiert eine Milliarde Dollar in KI-Start-ups
Quelle: Pixabay

Cisco investiert eine Milliarde Dollar in KI-Start-ups

Cisco hat einen Investitionsfond in der Höhe von einer Milliarde Dollar ins Leben gerufen, um in Start-ups zu investieren, die sich der KI-Forschung widmen. In drei junge Firmen hat Cisco bereits aus diesem Fond investiert.
6. Juni 2024

     

Cisco hat die Schaffung eines Investmentfonds in Höhe von einer Milliarde Dollar angekündigt. Mit dem Geld aus dem Fonds möchte Cisco in Start-ups investieren, die sich der Forschung im Bereich KI verschrieben haben. Das Unternehmen hat bereits rund 200 Millionen Dollar in den Fonds einbezahlt und Investitionen in die Firmen Cohere, Mistral AI und Scale AI getätigt. Cisco betont darüber hinaus, dass der Konzern in den letzten Jahren bereits über 20 Akquisitionen und Investitionen im Bereich KI getätigt habe.


Derek Idemoto, Senior Vice President Corporate Development und Investments bei Cisco, kommentiert den Fonds mit den Worten: "Die Schaffung dieses Fonds in der Höhe von einer Milliarde Dollar ist das Zeichen unseres Commitments zur transformativen Kraft der Künstlichen Intelligenz und ihrem Potenzial, die globale IT-Branche zu revolutionieren. Ferner repräsentiert der Fonds unsere Unterstützung in jene Akteure, welche die nächste Ära der Technologie einleiten werden." (dok)


Weitere Artikel zum Thema

Cisco übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgang

16. Mai 2024 - Cisco muss negatives Wachstum verkündet, übertrifft aber dennoch die Prognose der Analysten. Für das Geschäftsjahr 2025 wird wieder Wachstum in Aussicht gestellt.

Cisco lanciert Cloud-native Securitylösung Hypershield und kauft Isovalent

18. April 2024 - Cisco lanciert Hypershield – eine neue Cloud-native Security-Lösung, welche alle Elemente von Cloud- und Hybrid-Architekturen in Unternehmen mit KI-Unterstützung und Blick auf eine KI-getriebene Zukunft schützen soll. Eine grosse Rolle spielt dabei auch die Technologie eines Start-ups mit Schweizer Wurzeln, das aufgekauft wurde.

Tech-Riesen planen (Um-)Schulung von fast 100 Millionen Menschen

9. April 2024 - KI wird zahlreiche Berufsbilder verändern und neue Know-how-Anforderungen schaffen. Darauf wollen Cisco, Microsoft, Google, IBM und andere Tech-Konzerne mit einer Schulungsinitiative reagieren.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER