Mobilezone-Verwaltungsrat genehmigt Dividende von 90 Rappen
Quelle: Mobilezone

Mobilezone-Verwaltungsrat genehmigt Dividende von 90 Rappen

Die Mobilzone-Aktionäre haben der unveränderten Dividende von 90 Rappen und auch der Wiederwahl der Verwaltungsräte sowie der Mitglieder des Nomination & Compensation Committee zugestimmt.
5. April 2024

     

An der Mobilzone-Generalversammlung folgten die Stimmberechtigten den Anträgen des Verwaltungsrats vollumfänglich. So wurde die Dividende von unverändert 90 Rappen ebenso gutgeheissen wie Statutenänderungen oder die maximalen Vergütungen für die Konzernleitung wie auch für den Verwaltungsrat abgesegnet wurden.

Daneben wurden an der Generalversammlung, an der knapp die Hälfte aller Aktien vertreten waren, auch die Wiederwahl von Olaf Swantee, Gabriela Theus, Michael Haubrich, Lea Sonderegger und Markus Bernhard in den Verwaltungsrat beschlossen. Dazu wurden Olaf Swantee, Michael Haubrich und Lea Sonderegger auch in das Nomination & Compensation Committee wiedergewählt.


Die Ergebnisse zum Geschäftsverlauf für das erste Halbjahr 2024 will das Unternehmen am 16. August vorlegen. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Mobilzone eröffnet zweiten Shop im Zürcher Shopville

8. Dezember 2023 - Mit der Eröffnung des bereits zweiten Shops in der Zürcher Einkaufspassage Shopville steigt die Zahl der Mobilzone-Standorte in der Stadt Zürich auf neun.

Mobilezone mit mehr Umsatz und Gewinn

10. März 2023 - Im Geschäftsjahr 2022 konnte Mobilzone den Reingewinn um 7,6 Prozent auf 54,5 Millionen Franken steigern. Die Aktionäre profitieren von der Entwicklung in Form einer angehobenen Dividende.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER