IAMCP-Persönlichkeit des Monats - Simon Boss, Boss Info
Quelle: Boss Info

IAMCP-Persönlichkeit des Monats - Simon Boss, Boss Info

Simon Boss hat sein Unternehmen Boss Info vom Einmann- zum 300-Personen-Betrieb aufgebaut. Am Ende seiner Reise ist er aber noch lange nicht.
3. Februar 2024

     

Wann war Dein erster Moment in Deinem Leben, als Du mit Microsoft in Berührung kamst?
1986 mit MS-DOS und GW-Basic, das waren die ersten Programme auf der Microsoft-Plattform, die ich geschrieben habe.

Bei welchem Getränk oder welchem Anlass wurdest Du überredet, IAMCP -Mitglied zu werden?
Wir kamen quasi wie die Jungfrau zum Kind: Durch die Akquise und der Fusion mit Advis wurden wir zum Mitglied, mit Cello (Marcel Spring) haben wir einen IAMCP-Influencer in unseren Reihen. IAMCP war uns schon vorher bekannt, als direkt von Microsoft gemanagter Partner hatten wir aber schon immer ­aktiv in eine gute Kommunikation mit Microsoft investiert.


Erzähle uns, welches Dein schönster Business-Erfolg war?
Der Aufbau von Boss Info vom Start als Einmann-Firma bis hin zu einem mittleren Unternehmen mit über dreihundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern war ein grosses Privileg und unsere Geschichte geht noch weiter. Es war enorm spannend, all diese Phasen zu erleben und immer wieder proaktiv die Zukunft zu gestalten. Herzlichen Dank an das ganze Boss-Info-Team.

Welchem Lieblings-Hobby gehst Du ausserhalb von Deinem Business nach?
Ich mag es vielseitig: Lesen, Sport, Kynologie, Poker, Reisen, gute Freundschaften pflegen, ­Kochen (ohne Rezepte).

Bitte vervollständige diese Sätze…

Mein Wunsch an IAMCP ist…
dass der Dialog mit Microsoft noch aktiver gestaltet wird und wir junge Firmen für den IAMCP gewinnen können.

Nach der Beantwortung dieser Fragen… fühle ich mich bei 20 Grad in Zypern wunderbar.

Über Boss Info
Boss Info mit Sitz in Farnern, Bern, ist ein unabhängiger Anbieter von Business Solutions, ICT & Cloud Services, Beratungs- und Collaboration-Lösungen. Das Unternehmen beschäftigt über 300 Spezialisten, die sich täglich darauf konzentrieren, die Geschäftsprozesse von KMU durch den Einsatz innovativer Technologien, Branchenlösungen sowie ICT-Lösungen und -Dienstleistungen zu digitalisieren und zu automatisieren. www.bossinfo.ch


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welchen Beruf übte das tapfere Schneiderlein aus?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER