Apple Switzerland AG

Löwenstr. 29
8001 Zürich
Telefon
044 877 91 91
Fax
044 877 91 99
URL
www.apple.com/ch

Informatik & Kommunikation
Server - Desktop-PC - Notebooks - Netbooks - Tablet-PC - Smartphones - Displays - Eingabegeräte - Apple - Multimedia-Software - Web-Browser - Harddisks extern - Online-Services - WLAN - Utilities

Unterhaltungselektronik
Multimedia-Player - Handys & Zubehör - Set-Top-Boxen - Gadgets
Quelle: map.search.ch

Apple

in der Berichterstattung von


18. April 2017 - Scheinbar plant Apple gemeinsam mit Foxconn ein Gebot für die Übernahme eines Teils der Halbleitersparte von Toshiba zu platzieren.
18. April 2017 - Laut Zahlen von IDC ist der weltweite PC-Markt im ersten Quartal 2017 um 0,6 Prozent gewachsen. Zudem wird HP wieder als Marktführer gelistet.
10. April 2017 - Das Bundesverwaltungsgericht muss entscheiden, ob der Swatch-Spruch "Tick different" vom Apple-Slogan "Think different" abgekupfert ist.
5. April 2017 - Apple hat den Mac Pro mit schnelleren Grafikeinheiten und neuen Prozessoren ausgestattet. Ausserdem kündigt der Konzern eine neue Mac-Pro-Generation an, und es soll wieder Displays von Apple geben.
3. April 2017 - Unter den zehn Bietern für den Kauf von Toshibas Speicherchip-Sparte soll sich neuerdings auch Apple befinden.
24. März 2017 - Mit rund 60 Millionen verkauften Einheiten war das iPhone 6S im vergangenen Jahr das meistverkaufte Smartphone-Modell. Insgesamt belegen Apple-Geräte die ersten vier Ränge der Top-10-Liste.
20. März 2017 - In ihrem Buch "Apple intern" kritisiert die ehemalige Apple-Angestellte Daniela Kickl ihren ehemaligen Arbeitgeber scharf.
9. März 2017 - 2016 haben die Hersteller von Smartphones gesamthaft einen Gewinn von 53,7 Milliarden Dollar erzielt. Davon strich Apple satte 44,9 Milliarden Dollar ein.
6. März 2017 - In Zug hat ein Einbrecher Apple-Geräte im Wert von 20'000 Franken aus einem Data Quest Store gestohlen. Noch ist der Täter nicht gefasst.
6. März 2017 - Im vierten Quartal 2016 wurden 16,9 Prozent mehr Wearables als im Vorjaheszeitraum verkauft, im gesamten Jahr 2016 sogar 25 Prozent mehr. Fitbit hat am meisten Geräte abgesetzt, gefolgt von Xiaomi und Apple.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER