Wisekey übernimmt Quovadis komplett

Wisekey übernimmt Quovadis komplett

(Quelle: Wisekey)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Mai 2018 - Nachdem IoT-Security-Anbieter Wisekey vor einem Jahr eine Mehrheit von 85 Prozent vom PKI-Spezialisten Quovadis übernommen hat, hat man sich jetzt zur Komplett-Akquisition entschieden und erwirbt auch die verbleibenden 15 Prozent.
Vor gut einem Jahr hat Cybersecurity-Spezialist Wisekey eine 85-Prozent-Mehrheit vom St. Galler Mitbewerber Quovadis übernommen ("Swiss IT Reseller" berichtete). Wisekey liess sich die Transaktion damals die Summe von 13 Millionen Dollar in Cash sowie 1,11 Millionen Aktien kosten.

Wie Wisekey mitteilt, hat man sich jetzt mit dem Quovadis-Management darauf geeinigt, auch die verbleibenden 15 Prozent zu übernehmen. Zum Entschluss habe massgeblich auch die Performance von Quovadis im abgelaufenen Geschäftsjahr beigetragen, in dem der Umsatz im Geschäft mit digitalen Zertifikaten und Managed PKI auf 20 Millionen Dollar gesteigert und ein Gewinn (EBITDA) von rund 4 Millionen Dollar erzielt werden konnte. Unter dem Strich hat man sich darauf geeinigt, für die verbleibenden 15 Prozent mit 860'000 Wisekey-Aktien zu bezahlen.

Mit der Komplett-Akquisition will sich Wisekey im Bereich vertikale Plattformen für IoT-Security-Technologien als führender Anbieter positionieren. Laut den Marktanalysten von Forrester werden dem Geschäftsfeld zwischen Cybersecurity und IoT, in dem Wisekey unterwegs ist, mitunter höchste Zuwachsraten für die kommenden fünf Jahren prognostiziert. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Wisekey verstärkt Konzernleitung mit Jean-Pierre Pennacino und Alexander Zinser
11. April 2018 - Wisekey baut seine Konzernleitung aus. Jean-Pierre Pennacino wurde zum Chief Operating Officer und Alexander Zinser (Bild) zum Chief Legal Officer ernannt. Damit will der Cybersecurity-Spezialist die Internationalisierung vorantreiben.
Wisekey mit fast 300 Prozent mehr Umsatz
26. Februar 2018 - Wisekey hat die Unternehmenszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht und kann einen fast dreimal höheren Umsatz Kommunizieren, der somit auf 43,5 Millionen Dollar gegenüber Vorjahr steigt.
Wisekey schliesst Quovadis-Kauf ab
6. April 2017 - Für 13 Millionen Dollar schluckt der IT-Sicherheitsanbieter Wisekey den Konkurrenten Quovadis, um das Geschäft mit elektronischen Signaturen voranzutreiben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER