Apple und Yahoo wollen iPhone-Partnerschaft ausbauen

von +
10. April 2013 - Laut dem "Wall Street Journal" prüfen Apple und Yahoo derzeit eine engere Kooperation bei Diensten für das iPhone und das iPad.
Yahoo spricht mit Apple anscheinend über eine stärkere Zusammenarbeit im Bereich iPhone und iPad, wie das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf mit der Sache vertraute Quellen berichtet. Der Google-Konkurrent liefert dem Smartphone-Hersteller heute unter anderem bereits die Daten für die ins iOS integrierten Börsen- und Wetter-Apps, nun sollen weitere solche Kooperationen zustande kommen. Die Rede ist von einer Integration von Sportdaten und Inhalten von Yahoo News. Ausserdem soll gemeinsam auch der Sprachassistent Siri verbessert werden. Und: Man diskutiert angeblich auch über die Suchmaschine beziehungsweise das Bereitstellen von Suchresultaten. Allerdings soll noch kein Deal in Reichweite sein.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG