Panda baut Cloud-Plattform für Fachhändler aus

von
22. März 2013 -  Die Verwaltungskonsole Cloud Partner Center von Panda Security verfügt in der neuen Version über Funktionen wie ein überarbeitetes Lizenzverkaufsmodell.

Sicherheitsspezialist Panda Security stellt seinen Partnern eine neue Version der Cloud-Partner-Center-Konsole zur Verfügung. Diese soll es den Fachhändlern unter anderem ermöglichen, den gesamten Kunden-Lifecycle zu verwalten. Zudem können sie die Panda-Cloud-Security-Lösungen aller Kunden über einen einzigen Zugang verwalten. Eine der neuen Schlüsselfunktionen der Verwaltungskonsole in der Version 2.5 ist laut Mitteilung das überarbeitete Lizenzverkaufsmodell. Damit lassen sich Lizenzen in herkömmlicher Art kaufen, aber es können auch Schutzdienstleistungen im Abo-Modell ohne Lizenzablaufdatum abgesetzt werden.

"Mit der neuen Panda Cloud Partner Center Konsole können sich Panda Partner auf ihr Hauptgeschäft konzentrieren, ohne sich mit verschiedenen Cloud-Anbietern auseinandersetzen zu müssen", erklärt Manu Santamaria, Produktmanager bei Panda Security International.

Weitere Artikel zum Thema

Facebook baut seinen Marktplatz für kostenlose Antiviren-Software aus
17. Oktober 2012 - Im AV Marketplace des sozialen Netzwerks Facebook findet man ab sofort auch Gratislösungen von Avast, AVG, Avira, Kaspersky, Panda, Total Defense und Webroot.
Panda Security Schweiz bleibt bestehen
2. Dezember 2010 - Panda Security wird in der Schweiz auch künftig von Better Products vertrieben – und das für mindestens fünf weitere Jahre.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail