Microsoft übernimmt Netbreeze

Microsoft übernimmt Netbreeze
(Quelle: Netbreeze)
von
19. März 2013 - Der US-Software-Konzern Microsoft übernimmt das Dübendorfer Social-Media-Unternehmen Netbreeze. Die Netbreeze-Lösung soll in Dynamics CRM integriert werden.
Microsoft hat den Schweizer Social-Media-Monitoring-Spezialisten Netbreeze zu einem nicht genannten Kaufpreis übernommen. Netbreeze hat sich auf die Analyse von Social-Media-Daten spezialisiert, die via Natural Language Processing, Data Mining und semantischer Textanalyse untersucht werden. Neben bekannten Plattformen wie Facebook, Twitter oder Youtube werden mitunter auch 6000 News-Webseiten, 18 Millionen Blogs sowie eine halbe Millionen Message-Boards untersucht. Die gewonnen Erkenntnisse können wie Schnittstellen weiteren Applikationen zur Verfügung gestellt werden. Für Microsoft Dynamics CRM war hierfür bereits ein Plug-in verfügbar.

Netbreeze wurde als ETH-Spin-off 1998 gegründet und zählt heute Konzerne wie Novartis, Swiss Re oder die UBS zu seinen Kunden.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA