Übernahme von Telecom Liechtenstein bald abgeschlossen?

von
22. Februar 2013 - Können sich die neue Regierung und der neue Landtag von Liechtenstein für die Übernahme der Telecom Liechtenstein durch die Swisscom entscheiden, steht dem Abschluss des Geschäfts nichts mehr im Weg.
Übernahme von Telecom Liechtenstein bald abgeschlossen?
(Quelle: Bildmontage SITM)
Letzten November wurde bekannt, dass sich die Übernahme von Telecom Liechtenstein durch Swisscom verzögern werde (Swiss IT Reseller berichtete). Nun teilt die Regierung des Fürstentums Liechtenstein mit, dass die Verhandlungen mit Swisscom abgeschlossen sind. Es liege nun ein entscheidungsreifes Projekt vor, welches die neue Regierung und der neue Landtag zeitnah behandeln können, so die Regierung in einer Mitteilung. Auf Seiten von Swisscom wurde das Projekt bereits auf Ebene des Verwaltungsrates verabschiedet.

Der ausgehandelte Preis von 23 Millionen Franken für 75 Prozent einer neu strukturierten Telecom Liechtenstein stelle einen mehrfach überprüften und plausiblen Wert dar, auf den sich das Land Liechtenstein, Telecom Liechtenstein und Swisscom einigen konnten. Deep, das Schweiz-Geschäft von Telecom Liechtenstein, soll gemäss Mitteilung mittelfristig ausgegliedert werden.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG