Logitech will Fernbedienung und Überwachungskameras loswerden

von +
25. Januar 2013 -  Logitech will das Geschäft mit den Harmony-Fernbedienungen loswerden, genauso wie das Überwachungskamera-Business. Andere Produkte sollen eingestellt werden.
Logitech will Fernbedienung und Überwachungskameras loswerden
(Quelle: Logitech)
Im Rahmen der Präsentation der tiefroten Quartalszahlen liess Logitech auch durchblicken, dass man gewisse Produktkategorien überdenken will. Inzwischen ist in verschiedenen Berichten nachzulesen, dass Logitech offenbar einen Käufer für das Geschäft mit den Harmony-Fernbedienungen (Bild) sucht. Ebenfalls abgestossen werden soll der Geschäftsbereich Überwachungskameras. Komplett einstellen will Logitech zudem offenbar auch die Produktion von Konsolenzubehör sowie von Dockingstationen für iPhone und Co.

Logitech will den Fokus in Zukunft vor allem auf Zubehör für mobile Geräte legen – Tastaturen für Tablets zum Beispiel.

Zum Thema Harmony erklärt Logitech-Boss Bracken Darrell in einem Logitech-Forum, dass man das Harmony-Geschäft zwar verkaufen wolle, der Service und Support rund um die Fernbedienungen aber keinesfalls eingestellt werden soll.

Weitere Artikel zum Thema

Logitech mit Gewinn und düsterem Ausblick
25. Oktober 2012 - Zwar ist Logitech im jüngsten Quartal wieder in der Gewinnzone gelandet, doch macht das serbelnde PC-Geschäft dem Peripheriespezialisten stark zu schaffen.
Logitech rutscht tiefer in die roten Zahlen
26. Juli 2012 - Der angeschlagene Schweizer Peripheriegeräte-Hersteller Logitech schafft es nicht aus den roten Zahlen. Der Verlust stieg im ersten Quartal 2012 um rund 14 Millionen Dollar.
Entlassungen kosten Logitech 32 Millionen Dollar
8. Juni 2012 - Der angeschlagene Schweizer Peripheriegeräte-Hersteller Logitech rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit Restrukturierungskosten in der Höhe von rund 35 Millionen Dollar.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail