Maita verlässt Westcon

Artikel erschienen in IT Reseller 2013/01

von
21. Dezember 2012 - Gaetano Maita, der die Geschäfte von Westcon in der Schweiz führte, verlässt den IT-Distributor per Ende Jahr auf eigenen Wunsch.
Maita verlässt Westcon
Gaetano Maita (Quelle: Triple Accesss IT)
Im Sommer 2012 hat Westcon den auch in der Schweiz tätigen Distributor Triple Accesss IT übernommen, der hierzulande unter der Leitung von Gaetano Maita stand. Nun teilt Westcon mit, dass Maita das Unternehmen auf einen Wunsch und per Ende Dezember 2012 verlassen wird. Die Nachfolge von Maita als Geschäftsführer von Triple Accesss IT, das seit kurzem unter dem Namen Westcon geführt wird, für die Schweiz tritt Walter Ludwig an.
Bilder-Galerie

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG