Details zu Windows-8-Tablet durchgesickert

von
25. Mai 2012 - Das erste Dell-Tablet auf Windows-8-Basis soll über einen 10,8-Zoll-Bildschirm verfügen und Ende November auf den Markt kommen.
Details zu Windows-8-Tablet durchgesickert
(Quelle: Neowin)
Wie "Neowin" unter Berufung auf eine Präsentation, die dem Portal vorliegt, berichtet, plant Dell eines der ersten Tablets mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem Windows 8. Das Dell Latitude 10 soll über einen 10,8-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1366x768 Pixel verfügen und mit einem Atom-Prozessor von Intels "Clover Trail"-Serie angetrieben werden. Des weiteren soll das Windows-8-Tablet über 2 GB RAM verfügen und eine SSD mit bis zu 128 GB Speicherkapazität beinhalten. Auf der Rückseite des Geräts findet sich zudem eine 8-Megapixel-Kamera, die Kamera auf der Vorderseite löst derweil mit 2 Megapixel auf. Eine Besonderheit ist derweil der austauschbare Akku. Der kleinere Akku verspricht eine Laufzeit von sechs bis acht Stunden, während der grössere das Gerät während zehn bis zwölf Stunden mit Strom versorgt.
Laut "Neowin" soll das Windows-8-Tablet aus dem Hause Dell Ende November auf den Markt kommen, Preise werden derweil keine genannt.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG