Hideyuki Furumi zum neuen Präsidenten von Sony Europa ernannt

Hideyuki Furumi zum neuen Präsidenten von Sony Europa ernannt

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Januar 2019 - Sony hat Hideyuki Furumi (Bild) per 1. April zum Präsidenten von Sony Europa befördert. Er folgt auf Shigeru Kumekawa, der in der Funktion des Corporate Executive und President of Sony Marketing Inc. nach Tokio zurückkehrt.
Hideyuki Furumi zum neuen Präsidenten von Sony Europa ernannt
(Quelle: Sony)
Der japanische Technologiekonzern Sony hat die Ernennung von Hideyuki Furumi als Präsident von Sony Europa bekannt gegeben. Furumi, aktuell Executive Deputy President und Head of Sales Marketing bei Sony Mobile Communications Inc., folgt per 1. April 2019 auf Shigeru Kumekawa, der zum Corporate Executive und President of Sony Marketing Inc. ernannt wird und im Zuge dessen nach Tokio zurückkehrt.

Furumi leitet seit 2016 das globale Sales & Marketing des Mobile-Geschäfts und konnte in den letzten Jahren weltweit ein beachtliches Netzwerk mit wichtigen Geschäftspartnern für laufende und künftige Geschäftsmöglichkeiten aufbauen, wie es in einer Mitteilung heisst. Zuvor leitete er die globale UX-Produkt-Strategie über alle Produktkategorien hinweg, das Marketing des Vaio-PC-Geschäfts in den USA und des TV-Geschäfts in Europa, sowie das Consumer Audio Video Marketing in Thailand und Singapur.

"Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, nach Grossbritannien und Europa zurückzukehren - vor allem jetzt, wo verschiedene neue Technologien wie künstliche Intelligenz und 5G auf den Markt kommen und Sony dank des breiten Produktportfolios eine noch umfassendere Benutzererfahrung bieten kann", freut sich Hideyuki Furumi über sein neues Engagement bei Sony. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Sony veröffentlicht Geschäftszahlen für Q2
31. Oktober 2018 - Sony veröffentlicht die Geschäftszahlen des zweiten Quartals. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Umsatz um sechs Prozent gesteigert werden. Der Reingewinn stieg derweil um 32 Prozent.
Sony legt bei Umsatz und Gewinn zu
31. Juli 2018 - Dank guter Absatzzahlen bei der Playstation 4 sowie bei Games und im Musik-Bereich konnte Sony im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres sowohl Umsatz als auch Gewinn steigern.
Adrian Price-Hunt neuer Country Head von Sony Schweiz
3. Mai 2018 - Sony gestaltet seine Unternehmensführung um und holt Adrian Price-Hunt (Bild) als Country Head von Sony Schweiz und Österreich ins Boot. Price, der auf Martin Lage folgt, verantwortet künftig die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer-Geschäft und alle operativen Aktivitäten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER