Rémy Tzaud wird Generaldirektor von Softcom Technologies

Rémy Tzaud wird Generaldirektor von Softcom Technologies

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. September 2018 - Softcom hat in Rémy Tzaud einen neuen CEO gefunden. Tzaud war zuvor Head of Business Development des Unternehmens aus Granges-Paccot.
Rémy Tzaud wird Generaldirektor von Softcom Technologies
(Quelle: Linkedin)
Der Software-Anbieter Softcom Technologies aus Granges-Paccot im Kanton Freiburg hat einen neuen CEO. Dies schreibt "IT Business". Seit September leitet Rémy Tzaud (Bild) die Geschicke des Unternehmens. Tzaud war zuvor als Head of Business Development bei Softcom tätig. Er übernimmt den Posten vom Gründer von Softcom Benoît Rouiller, der den Vorsitz des Unternehmens einnehmen wird.

"Das mir bezeugte Vertrauen ehrt mich, und ich freue mich auf die faszinierenden Herausforderungen, die uns in dieser Welt des digitalen Wandels erwarten. Dies gilt umso mehr, als wir das Glück haben, auf ein derart agiles und motiviertes Ingenieurteam zu bauen", freut sich Rémy Tzaud. (luc)

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER