** Canon (Schweiz) AG Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

Canon (Schweiz) AG

Richtistr. 9
8304 Wallisellen
UID
CHE-105.967.269
Telefon
044 835 61 61
Fax
044 835 64 68
E-Mail
info@canon.ch
URL
www.canon.ch

Informatik & Kommunikation
Drucker - Scanner - Multifunktionsgeräte

Unterhaltungselektronik
Digitalkameras - Camcorder
Quelle: map.search.ch

Canon

in der Berichterstattung von


25. November 2021 - Canon übergibt den Versand von Tonern im B2B-Umfeld an Ecomedia. Dadurch sollen Partner oder auf Wunsch auch Endkunden ihr Verbrauchsmaterial innert eines Tages erhalten.
20. September 2021 - Canon Schweiz und TG-Soft geben die Schliessung einer Distributionspartnerschaft bekannt. TG-Soft nimmt damit zwei Grossformatdrucker von Canon in sein Portfolio auf.
19. August 2021 - Auch im zweiten Quartal dieses Jahres wurden wieder mehr Printer verkauft, wobei vor allem Tintenstrahlgeräte nachgefragt wurden. Davon profitieren konnten Epson und HP Inc.
25. März 2021 - Canon Schweiz hat seine lokalen Partner mit den Canon Partner Awards ausgezeichnet. Prämiert wurden JBC Solutions, Onys Digital Solutions, Félix Bureautique sowie RedIT Services.
20. November 2020 - Erstmals seit zweieinhalb Jahren wies der globale Druckermakt im Q3 wieder ein Wachstum auf. Angeführt wurde der Markt von HP und Canon, die ihre Spitzenposition weiter ausbauen konnten.
7. August 2020 - Unbekannte haben Canon mit der Maze-Ransomware angegriffen. Interne Systeme wie Teams oder Mail, aber auch Webseiten können teilweise nicht benutzt werden. Canon hat den Vorfall mittlerweile bestätigt.
29. Juli 2020 - Druckerspezialist Canon muss für das zweite Quartal 2020 einen operativen sowie einen Nettoverlust ausweisen, ist für die zweite Jahreshälfte aber vorsichtig optimistisch.
14. Juli 2020 - Der Verwaltungsrat von Canon hat Claudine Schmitz in die Geschäftsleitung berufen. Schmitz verantwortet bei Canon die Business Operations inklusive Supply Chain Management.
25. Mai 2020 - Im Vergleich zur Vorjahresperiode schrumpfte der weltweite Druckermarkt um 7,5 Prozent. Dies aufgrund von Unterbrüchen der Lieferketten, weil die meisten Hersteller ihre Geräte in China herstellen lassen.
8. Januar 2020 - In seinen Jugendjahren war Christian Mossner ein Sorgenkind, anstatt Schule interessierte ihn das Autonome Jugendzentrum. Doch Mossner ist rechtzeitig aufgewacht, und begann 1984 mit Programmieren.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER