VMware

voie du Chariot 3
1003 Lausanne
URL
www.vmware.com

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Vmware

in der Berichterstattung von


13. Dezember 2018 - Die Aktionäre haben Dell erlaubt, zurück an die Börse zu kommen, indem sie der Übernahme der Tracking-Aktien von Vmware zustimmten. Der 24-Milliarden-Deal soll Ende Dezember abgeschlossen sein.
4. Dezember 2018 - Im dritten Quartal des laufenden Fiskaljahres hat Vmware seinen Umsatz um 14 Prozent und seinen operativen Gewinn um 21 Prozent gesteigert.
16. November 2018 - Dell hat das Übernahmeangebot für Vmware-Aktionäre von 109 auf 120 Dollar pro Aktie erhöht. Investor Carl Icahn erklärte in der Folge, seinen Widerstand gegen den Deal aufgeben zu wollen.
15. November 2018 - Business IT ist neuer Platinum Propartner von Veeam. Die Auszeichnung erhielt Business IT für herausragende Entwicklungen in den Bereichen Know-how, Service und Umsatzstärke.
12. November 2018 - Der IT-Vertrieb in Europa wächst im dritten Quartal weiter und kann um 7,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen, so die neuesten Untersuchungen von Context.
7. November 2018 - Kubernetes-Spezialist Heptio wechselt zu einem nicht genannten Betrag in den Besitz von Vmware, das durch den Deal die Einführung von Kubernetes in Unternehmen On-Premise und in Multi-Cloud-Umgebungen beschleunigen will.
25. September 2018 - Dell soll eine Rückkehr an die Börse mittels IPO in Betracht ziehen, anstatt dies durch eine geplante Übernahme zu tun, die bei einigen Investoren auf Widerstand gestossen ist.
28. August 2018 - Vmware hat zwei neue Partnerangebote vorgestellt, die den Partnern ermöglichen sollen, ihr Multi-Cloud Managed Service-Portfolio durch mehr Cloud-Angebote von Vmware zu erweitern.
24. August 2018 - Im jüngsten Quartal konnte Vmare den Umsatz um 13 Prozent steigern und lag wie auch beim um 58 Prozent höher ausgefalllenen Gewinn deutlich über den Markterwartungen. Die Aktie reagierte dennoch mit Verlusten.
10. August 2018 - Laut einer Studie kletterten die Umsätze im Markt für Software-Defined Wide Area Networks vergangenes Jahr um 83 Prozent auf 833 Millionen Dollar. Bis zum Jahr 2022 soll sich das Volumen mehr als verfünffachen.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER