IBM Schweiz AG

Vulkanstr. 106
Postfach
8010 Zürich
Telefon
058 333 56 53
Fax
058 333 65 48
URL
www.ibm.ch

Informatik & Kommunikation
Server - Datenbanken - NAS - SAN - System-Management - Collaboration - Business Intelligence - Data Center
Quelle: map.search.ch

IBM

in der Berichterstattung von


6. Dezember 2019 - Der Aufsichtsrat der Deutschen Börse hat den IBM-Manager und ehemaligen Chef von IBM Deutschland, Martin Jetter, zum künftigen Aufsichtsratsvorsitzenden nominiert.
25. November 2019 - IBM konnte eine Sammelklage aufgrund von Entlassungen und Altersdiskriminierung mit 281 von 285 Klägern beilegen und hat dafür vermutlich tief in die Tasche gegriffen.
17. Oktober 2019 - Mit den jüngsten Quartalsergebnissen verfehlte IBM einmal mehr die Umsatzerwartungen der Marktbeobachter. Die Aktie reagierte in der Folge mit Verlusten.
6. September 2019 - Der Markt für externe Unternehmens-Speichergeräte gab im zweiten Quartal um 0,8 Prozent auf 6,3 Milliarden Dollar nach. Mit einem Marktanteil von fast 30 Prozent konnte sich Dell problemlos an der Spitze behaupten.
23. August 2019 - Der Rechenzentrumsbau boomt: Allein dieses Jahr werden weltweit 135 neue Einrichtungen mit einer Fläche von rund 1,3 Millionen Quadratmetern in Betrieb genommen.
2. August 2019 - Nach der Übernahme von Red Hat erklärt IBM, dass das gesamte Software-Portfolio für den Betrieb auf Red Hat Openshift optimiert wurde und nun in der Cloud läuft.
30. Juli 2019 - Laut dem Research- und Beratungsunternehmen Gartner ist der weltweite Markt für Infrastructure as a Service (IaaS) im Jahr 2018 um 31,3 Prozent gewachsen. Amazon dominiert den Markt weiterhin.
29. Juli 2019 - IBM hat einen neuen weltweiten Channel-Chef. Es handelt sich dabei um David La Rose (Bild), der seit 1990 bei IBM tätig ist und in seiner neuen Rolle auf John Teltsch folgt, der zum General Manager IBM Systems Sales ernannt wurde.
18. Juli 2019 - IBM hat im zweiten Jahr mit 19,16 Milliarden Dollar 4,2 Prozent weniger Umsatz gemacht als vor Jahresfrist. Der Gewinn allerdings steig um knapp 100 Millionen Dollar.
15. Juli 2019 - Auch nach der IBM-Übernahme von Red Hat für insgesamt 34 Milliarden US-Dollar sollen die Partnerprogramme der beiden Unternehmen getrennt bleiben, so die Channel-Verantwortlichen.
 
Seite 1
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER