Green.ch AG

Industriestr. 33
5242 Lupfig
Telefon
056 460 23 23
URL
www.green.ch

Informatik & Kommunikation
ISP - Cloud-Services - Data Center
Quelle: map.search.ch

Green

in der Berichterstattung von


18. September 2019 - In Lupfig eröffnete Green Datacenter das neue Rechenzentrum Zürich-West 3. Die Einrichtung wurde nach neuesten Standards gebaut und sei in der Schweiz einmalig.
16. Juli 2019 - Eine neue Studie verzeichnet eine steigende Nachfrage nach Colocation-Services über den Knotenpunkt Zürich hinaus, und zwar in allen Schweizer Wirtschaftsräumen.
6. Juni 2019 - Abraxas halbiert die Anzahl Rechenzentren auf zwei. Betroffen sind die Standorte Zürich und St. Gallen. Dafür will das Unternehmen Kapazitäten aus dem Rechenzentrum von Green in Lupfig beziehen.
23. Mai 2019 - Bei Green kommt es zu einem Führungswechsel. Der Ex-UBS-Mann Roger Süess (Bild) tritt per 1. Juli 2019 die Nachfolge von Frank Boller an, der per Ende des Jahres zurücktritt.
30. April 2019 - Green Datacenter hat angekündigt, in Lupfig weiteres Land gekauft zu haben, um ein viertes Rechenzentrum zu bauen. Dieses soll eine Nutzfläche von 5500 Quadratmetern ausweisen.
2. April 2019 - MHS Internet will sich künftig auf das Kerngeschäft konzentrieren und hat deshalb seine Hosting-Sparte an Green.ch verkauft. Angaben zum Kaufpreis werden keine gemacht.
14. März 2019 - Green baut seinen Rechenzentrum-Standort in Lupfig aus. Ab sofort ist Lupfig eine Core Site des SwissIX, des grössten Internet Exchange Point (IXP) der Schweiz.
5. März 2019 - Tech Data und Green.ch spannen zusammen, um eine Cloud-Lösung mit Datenstandorten in der Schweiz anbieten zu können. Die Lösung soll sich speziell für KMU lohnen.
4. Oktober 2018 - Marco Stadler wird neuer Verkaufs- und Marketingleiter bei Green, wo er die Wachstumsstrategie des Datacenter-Anbieters mitgestalten und umsetzen wird. Ausserdem nimmt Stadler Einsitz in die Geschäftsleitung.
17. September 2018 - Green will das erste Datacenter in der Schweiz bauen, das den Anforderungen der Hyperscaler gerecht wird. Der Bau soll bereits im Sommer 2019 fertig gestellt werden.
 
Seite 1
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER