0xxx Elca kauft Docucom - IT Reseller
x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Elca kauft Docucom

Elca kauft Docucom

(Quelle: Docucom)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Juni 2021 - Elca übernimmt den Document-Process-Management-Spezialisten Docucom, dessen Lösungen vollständig ins Portfolio von Elca integriert werden.
Der Full-Service-Anbieter Elca kauft Docucom, einen Berater, Integrator und Softwareanbieter im Bereich Document Process Management. Im Rahmen der Übernahme soll das Produkt- und Dienstleistungsportfolio von Docucom bei Elca integriert werden, man wolle damit das End-to-End-Marktangebot für intelligente Informationsmanagement-Lösungen erweitern, so Elca. Die Übernahme ist Teil der Wachstumsstrategie in der Schweiz von Elca. Die beiden Unternehmen erhoffen sich vom Zusammenschluss weiteres Wachstum und eine grössere Marktdurchdringung.

"Mit der Übernahme von Docucom wird Elca seine Position als bedeutender Schweizer Dienstleistungs- und Produktanbieter in diesem vielversprechenden Markt weiter stärken, der nach Lösungen von lokalen Anbietern fragt, die Sicherheit, Rechtskonformität und Schweizer Hosting in einer Lösung aus einer Hand garantieren können", kommentiert Cédric Moret, CEO der Elca-Gruppe. Robert Reichmuth, Gründer von Docucom, ergänzt: "Ich bin sehr zufrieden, dass das führende Schweizer IT-Unternehmen in Privatbesitz die Innovation und Zuverlässigkeit, für die Docucom steht, weiterführen wird. Ich bin überzeugt von zukünftigen Erfolgen dank der Wettbewerbsfähigkeit von Elca und bin zutiefst zufrieden über die lohnenden Perspektiven für die Mitarbeitenden, Partner und Kunden von Docucom." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Smartcockpit und Elca beschliessen Partnerschaft im Cybersecurity-Bereich
27. Mai 2021 - Smartcockpit und Elca geben bekannt, in den Bereichen Governance, Risikomanagement und Compliance künftig zusammenzuarbeiten.
Elca wächst trotz schrumpfendem Markt leicht
3. März 2021 - Mit einem Wachstum von 1,3 Prozent und einem Umsatz von 172 Millionen Franken ist die Elca-Gruppe im Coronajahr 2020 gut über die Runden gekommen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER