Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. August 2010 - Nachdem vergangene Woche bekannt wurde, dass Also und Actebis den Zusammenschluss planen, wurden auch die Ziele der Unternehmen verkündet.

Am vergangenen Freitag wurde bekannt, dass Actebis und Also den Zusammenschluss planen (Swiss IT Reseller berichtete). Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden später auch die Ziele, die mit dem Zusammenschluss verfolgt werden, verkündet.


Falls die Wettbewerbsbehörden und die Also-Aktionäre dem Deal zustimmen, würde durch den Zusammenschluss des deutschen und des Schweizer Unternehmens eine neue, starke Nummer 3 in Europa entstehen, mit einem kumulierten Umsatz von 6450 Millionen Euro. Heute ist Actebis die europäische Nummer 3 (3,53 Milliarden Euro Umsatz), vor Also (2,92 Milliarden Euro). Gemeinsam würde der Abstand zur heutigen Nummer 2, dem US-Unternehmen Ingram Miro, jedoch praktisch dahinschmelzen. Und auch die Nummer 1, Tech Data, scheint für Also/Actebis plötzlich in greifbarer Nähe. Tech Data schrieb im vergangenen Jahr einen Umsatz von 9,01 Milliarden Euro, Ingram Micro derweil einen Umsatz von 6783 Millionen Euro. Entsprechend sprachen die Verantwortlichen von Actebis und Also, allen voran Thomas C. Weissmann, Präsident der Verwaltungsrates der Also Holding, offen darüber, dass man mit dem Zusammenschluss nun die Chance habe, die Nummer 1 in Europa zu werden. Man sei heute schon nahe an der Nummer 2, und man hoffe, dass weitere europäische Distis sich Also und Actebis anschlissen werden. Denn in der neuen Konstellation gäbe es eine klare Verteilung der Nummern 1 bis 3, danach folge eine grosse Lücke. Kleinere Mitbewerber dürften sich deshalb sehr wohl überlegen, ob sie sich nicht einem der grossen drei Anbieter anschliessen sollten – wobei ein europäisches einem amerikanischen Unternehmen mit Sicherheit vorgezogen würde, so Weissmann.


Bis es soweit ist müssen jedoch zuerst einmal Also und Actebis zusammenfinden. Man gehe davon aus, dass dies noch in diesem Jahr geschehen dürfte, sofern denn alle involvierten Gremien dem Zusammenschluss zustimmen.

(mw)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER