Bitdefender: Höhere Margen für die Partner

Bitdefender: Höhere Margen für die Partner

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2017/03 – Seite 2
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
Bitdefender möchte mit dem überarbeiteten Partnerprogramm den Anforderungen der Partner, die sich sowohl mit Service-Dienstleistungen als auch mit dem Vertrieb von Lizenzen beschäftigen, gerecht werden.

Für das Unternehmen wiederum soll sich die Zufriedenheit der Partner sowie deren Kunden auszahlen. "Glückliche Kunden berichten über ihre guten Erfahrungen mit den eingesetzten Produkten und Dienstleistern in ihrem Umfeld. Das ist dann für Bitdefender und auch für den Partner eine wichtige Referenz", ist Böckelmann überzeugt.

Auf die Kompetenzen ­konzentrieren

Dass der IT-Security-Markt in den letzten Jahren immer umkämpfter geworden ist, verwundert Böckelmann nicht: "IT-Security wird endlich so ernst genommen, wie es schon immer der Fall hätte sein sollen." Mit dem technologischen Fortschritt der Anforderungen in modernen IT-Infrastrukturen sowie dem klaren Fokus auf das eigene Portfolio möchte sich das Unternehmen von der Konkurrenz abheben. "Wir haben bereits früh die Entwicklung von Antivirus-Lösungen für virtuelle Umgebungen vorangetrieben. Als Spezialist für AV-Lösungen können wir uns darauf konzentrieren, an Abwehrmechanismen für Schadcode zu forschen und somit zum Schutze unserer Kunden Lösungen zu entwickeln. Der Vorteil liegt also in der Konzentration auf einen Markt, während Mit­bewerber eher auf stark ausgedehnten Produktportfolios setzen", kommentiert Böckelmann. (asp)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER