Sat-Receiver speichert auf Harddisk

Sat-Receiver speichert auf Harddisk

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2008/22 – Seite 2
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:

Programmieren mit EPG

Programmiert werden die Sendungen einfach mit dem elektronischen Programmführer (EPG). Die digitale Fernsehzeitschrift informiert übers Programm der kommenden sieben Tage; die Informationen werden bei einer Aufnahme gespeichert. Auf Wunsch kann man seine Lieblingssendungen markieren und sich so rechtzeitig erinnern lassen. Neben der EPG-Programmierung kann man Aufnahmen auch sofort auf Knopfdruck starten. Natürlich lassen sich auch bereits aufgezeichnete Sendungen anschauen, während der Recorder am Aufnehmen ist. Für die Übertragung auf den Flachbildschirm steht ein HDMI-Ausgang zur Verfügung.

Neben Videos gibt die Box aber auch andere digitale Daten wie beispielsweise Musik oder Bilder wieder. Eine Ordner-Navigation hilft dabei beim Auffinden der einzelnen Dateien. Der Trekstor Satcorder Neptune Full-HD 1080i ist ab sofort für 510 Franken erhältlich. Wer sich noch vor dem Jahreswechsel zum Kauf entschliesst, bekommt eine 160-GB-Festplatte gratis mit dazu. (mb)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER