Ferri Abolhassan ist neuer T-Systems-Chef
Quelle: T-Systems

Ferri Abolhassan ist neuer T-Systems-Chef

Adel Al-Saleh (rechts im Bild) wechselt Anfang 2024 als CEO zum Satellitenbetreiber SES. Dafür übernimmt Ferri Abolhassan (links) seinen Posten als T-Systems CEO und im Vorstand der Telekom.
16. Oktober 2023

     

Adel Al-Saleh, aktuell CEO von T-Systems und Mitglied des Vorstandes der Deutschen Telekom, hat um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Er will Anfang 2024 als neuer CEO zum luxemburgischen Satellitenbetreiber SES wechseln. Für ihn übernimmt Ferri Abolhassan zum 1. Januar des kommenden Jahres. Abolhassan war bisher Geschäftsführer Sales und Service und in dieser Funktion für die Vertriebs- und Service-Aktivitäten der Telekom in Deutschland verantwortlich.


"Mit Ferri Abolhassan haben wir einen ausgewiesenen Experten in Sachen Digitalisierung, Cloud, Security und AI für diese anspruchsvolle Tätigkeit gefunden", sagt Frank Appel, Aufsichtsratsvorsitzender der Telekom. "Er kennt die T-Systems durch seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer und bringt - durch über 20 Jahre Erfahrung im Bereich IT - das nötige Fachwissen mit, um die Arbeit von Adel Al-Saleh erfolgreich fortführen zu können."

Mit seiner Arbeit und seinem Engagement habe Adel Al-Saleh in den vergangenen Jahren eine schwierige Transformation gemeistert, kommentiert zudem Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Telekom. "T-Systems hat heute eine klare Strategie und ist gut gerüstet für weiteres Wachstum. Ferri wird daran anknüpfen."

Ferri Abolhassan kann auf eine über zwanzigjährige Karriere im IT-Bereich zurückblicken. Seine berufliche Laufbahn begann er in der Forschung und Entwicklungsabteilung von Siemens in München und wechselte danach zu IBM nach San Jose in den USA. Ab 1992 war er bei SAP in verschiedenen Führungsfunktionen tätig. Nach vier Jahren in der Unternehmensführung von IDS Scheer als Co-CEO und Co-Chairman kehrte Abolhassan 2005 wieder zu SAP zurück. Dort hatte er zuletzt die Position des Executive Vice President Large Enterprise EMEA inne. 2008 wechselte Abolhassan dann als Mitglied der Geschäftsführung zu T-Systems und war anschliessend in verschiedenen Führungsrollen in der Geschäftskundensparte sowie bei der Telekom selbst tätig. (sta)



Weitere Artikel zum Thema

T-Systems Schweiz lanciert Cloud-Services für SAP-Workloads

18. August 2023 - T-Systems Schweiz rund um Thorsten Bolz (Bild), Head of Cloud Services, bringt mit Future Cloud Infrastructure einen weiteren Private-Cloud-Services auf den Markt, der insbesondere für SAP-Workloads gedacht ist.

Quantum as a Service: T-Systems partnert mit IQM

26. Juli 2023 - Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Quantum-Computing-Spezialisten IQM lanciert T-Systems ein Quantum-as-a-Service-Angebot in der Cloud. Auch entsprechende Schulungsressourcen werden bereitgestellt.

T-Systems Schweiz verpflichtet Andreas Heselschwerdt als Personalchef

25. Mai 2023 - Andreas Heselschwerdt (Bild) wird neuer HR-Chef bei T-Systems Schweiz. Zuvor war er jahrelang für T-Systems International tätig.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER