Millionenklage: Google muss Sonos Schadenersatz zahlen
Quelle: Depositphotos

Millionenklage: Google muss Sonos Schadenersatz zahlen

Ein kalifornisches Gericht verknurrt Google dazu, Schadenersatz von 32,5 Millionen US-Dollar an Sonos zu zahlen. Pro verkauften Smart Speaker macht das 2.30 Dollar.
30. Mai 2023

     

Sonos hat in einem seit 2020 schwelenden Patentstreit mit Google einen Erfolg erzielt. Ein US-Gericht in San Francisco spricht dem Lautsprecherhersteller Schadenersatz in Höhe von 32,5 Millionen US-Dollar zu. Die Begründung: Google habe mit seinen eigenen intelligenten Lautsprechersystemen und Medienplayern ein Sonos-Patent verletzt. Der geforderte Betrag entspricht 2,3 Dollar pro verkauftem Lautsprecher. Google soll mit seinen Smart Speakern bisher 14 Millionen Dollar eingenommen haben.
Ein zweites fragliches Patent, das die Home App von Google betrifft, sieht das Gericht dagegen nicht als verletzt an. Dafür wollte Sonos einen Schadenersatz von 90 Millionen Dollar. Der zuständige Richter William Alsup hat unter anderem einige von Sonos präsentierte Beweismittel für nicht zulässig erklärt und zeigte sich gegenüber der Klage sowie einer Gegenklage von Google generell verständnislos. Laut "The Verge" hat sich Alsup ziemlich klar geäussert. Der Zwist zwischen Sonos und Google stehe "symbolisch für das Schlimmste an Patentstreitigkeiten".


Sonos ist naheliegenderweise zufrieden mit dem Urteil: "Wir sind zutiefst dankbar für die Zeit und Sorgfalt der Geschworenen bei der Aufrechterhaltung der Gültigkeit unserer Patente und der Anerkennung des Werts von Sonos' Erfindung der Zonen-Szenen". Der Konflikt ist damit aber wohl kaum beendet, spricht Sonos doch von über 200 Patenten, die Google verletzt haben soll. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Google wehrt sich gegen Abspaltung seines Werbegeschäfts

28. März 2023 - Vor einem US-Gericht soll verhandelt werden, ob die Google-Mutter Alphabet ihr Werbegeschäft abstossen muss. Der Suchriese wehrt sich – es gäbe trotz umfänglicher Prüfung keine Beweise für kartellrechtliche Probleme.

US-Justizministerium droht Google

26. Januar 2023 - Das US-Justizministerium sieht in Googles Anzeigegeschäft eine illegale Monopolstellung. Es hat deshalb Klage eingereicht, um Google Marktstellung zu schwächen.

Sonos erringt Teilsieg im Patentstreit gegen Google

16. August 2021 - Im Januar 2020 hat Sonos Google vor einem kalifornischen Gericht wegen der Verletzung von fünf Patenten verklagt, welche die Funktionsweise von Multiroom-Lautsprechern beschreiben. Nun hat ein Richter der US-Handelsbehörde ITC die Patentverletzung bestätigt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER