Opentext schliesst Übernahme von Micro Focus ab
Quelle: Opentext

Opentext schliesst Übernahme von Micro Focus ab

Wie geplant übernimmt Opentext den britischen Dienstleister Micro Focus. Die Übernahme lässt man sich 5,8 Milliarden Dollar kosten.
2. Februar 2023

     

Der Informationsmanagement-Spezialist Opentext gibt den erfolgreichen Abschluss der Übernahme von Micro Focus, einem britischen Anbieter für Softwaretechnologien und IT-Dienstleistungen bekannt. Der Kaufpreis einschliesslich der Barmittel und Verbindlichkeiten von Micro Focus hat man sich letztlich nun 5,8 Milliarden Dollar kosten lassen, im August 2022 wurde über einen Kaufpreis von 6 Milliarden Dollar gesprochen ("Swiss IT Reseller" berichtete). Den Ausblick zur finanziellen Performance mit Micro Focus will Opentext zeitnah im Rahmen der Publikation seiner Geschäftszahlen bekannt geben.


Mark Barrenechea, CEO und CTO bei Opentext, kommentiert: "Mit dieser Übernahme verstärkt Opentext seine Mission, Unternehmen dabei zu helfen, ihre Prozesse abzusichern, tiefere Einblicke und Erkenntnisse aus ihren Daten zu erhalten und eine zunehmend hybride und komplexere digitale Struktur besser zu verwalten – mit einer neuen Generation von Tools, die Cybersecurity, Digital Operations Management, Applications Modernization & Delivery und AI & Analytics umfassen. Diese neue Generation von Informationsmanagement-Software wird Unternehmen dabei helfen, ihre digitale Transformation voranzutreiben, ihr Wachstum zu sichern und gleichzeitig Kosten zu senken."

Man erwartet eine vollständige Übernahme des Betriebsmodells von Opentext in der Frist von sechs Quartalen, wie es weiter heisst. Im Rahmen der Integration von Micro Focus in Opentext wird mit einem Stellenabbau von etwa 8 Prozent gerechnet.

Zur Restrukturierung ergänzt Barrenechea: "Wir haben einen strukturierten und disziplinierten Ansatz für Merger und Akquisitionen. Die Planung der letzten sechs Monate hat uns zu einem definierten Integrationsplan geführt, mit dem wir die von uns zugesagten Ergebnisse erreichen wollen. Wir sind bereit und freuen uns darauf, den Markt für Informationsmanagement zu gewinnen, starke Kundenergebnisse zu erzielen und das Unternehmenswachstum und den Cashflow zu steigern." (win)



Weitere Artikel zum Thema

Opentext will Micro Focus kaufen

29. August 2022 - Micro Focus hat ein Angebot von Opentext erhalten. Das Unternehmen will 6 Milliarden Dollar zahlen, um sämtliche Anteile von Micro Focus zu akquirieren.

Opentext und Scheer partnern für mehr Reichweite in der DACH-Region

22. Juni 2022 - Um die Reichweite seiner Lösungen in der DACH-Region fördern zu können, geht Opentext eine Partnerschaft mit dem Consulting-Spezialisten Scheer ein.

Arrow vertreibt neu Micro-Focus-Lösungen

27. November 2021 - Ab sofort vertreibt Arrow die Software-Management-Lösungen des englischen Anbieters Micro Focus in Deutschland und der Schweiz.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER