Neue Partnerschaft zwischen Kilchenmann und Schoch Werkhaus

Neue Partnerschaft zwischen Kilchenmann und Schoch Werkhaus

(Quelle: Pixabay/geralt)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. September 2022 - Per 1. Januar 2023 wird Schoch Werkhaus die Aufgaben im Bereich Medientechnik an Kilchenmann auslagern. Damit profitieren die Kunden von zusätzlichen Dienstleistungen.
Im Rahmen der strategischen Partnerschaft wird Kilchenmann für die Gestaltung von neuen Arbeitswelten mit Schoch Werkhaus zusammenarbeiten. Dies teilt Kilchenmann mit. "Wir sind überzeugt, mit der Kilchenmann AG den besten und zuverlässigsten Partner im Boot zu haben, der unsere Kundinnen und Kunden kompetent weiterbetreut und weiterentwickeln kann. In der Zusammenarbeit unserer spezialisierten Fachleute sehen wir grosse Chancen: Die Gestaltung neuer Arbeitswelten benötigt sowohl ein grosses technisches Know-how als auch kreative Fähigkeiten", ist Jan Schoch, CEO und Inhaber der Schoch Werkhaus AG, überzeugt. (adk)

Weitere Artikel zum Thema

Urs Wälchli und Peter Boss neu im Kilchenmann-Verwaltungsrat
7. Juli 2022 - Kilchenmann, Spezialist für Kommunikations- und Medientechnik, gibt die Wahl von Urs Wälchli (rechts) und Peter Boss (links) in den Verwaltungsrat bekannt.
Kilchenmann eröffnet Niederlassung in St. Gallen
19. April 2022 - Medien- und Kommunikationstechnikspezialist Kilchenmann hat die Eröffnung einer Niederlassung in der Ostschweiz bekanntgegeben.
Generationswechsel bei Kilchenmann: Adriano Beti und Rolf Aegerter folgen auf Urs Hirsbrunner
19. November 2020 - Adriano Beti (Bild links) als COO und Rolf Aegerter (rechts) als CTO ersetzen in der Kilchenmann-Geschäftsleitung Urs Hirsbrunner, der sich Ende März 2021 nach 40 Jahren aus dem Unternehmen zurückzieht.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER