Netapp verzeichnet Umsatz und Gewinn in Rekordhöhe

Netapp verzeichnet Umsatz und Gewinn in Rekordhöhe

(Quelle: Depositphotos)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. August 2022 - Das erste Quartal des Geschäftsjahres 2023 verlief für Netapp wunschgemäss. Umsatz, Gewinn, Betriebsergebnis und Gewinn pro Aktie belaufen sich auf Rekordhöhe, zumindest was das erste Quartal eines Geschäftsjahres angeht.
Netapp kann auf ein gelungenes Startquartal in das Geschäftsjahr 2023 zurückblicken. Der Cloud- und Softwareanbieter verzeichnet einen Umsatz, Gewinn, Betriebsergebnis und Gewinn pro Aktie in Rekordhöhe – zumindest was das erste Quartal eines Geschäftsjahres angeht. Der Nettoumsatz stieg im Vorjahresvergleich um 9 Prozent auf 1,59 Milliarden Dollar, währungsbereinigt sogar um 13,1 Prozent. Wachstumstreibend waren dabei vor allem die Erlöse aus dem Public-Cloud-Geschäft. Wenn man den Umsatz des ersten Quartals auf das Gesamtjahr hochrechnen würde (Umsatz-Run-Rate), käme man nämlich auf 584 Millionen Dollar, was gegenüber Vorjahr ein Wachstum von 73 Prozent ausmachen würde. Mit einem effektiven Umsatz von 132 Millionen im ersten Quartal macht die Public Cloud gegenüber der Hybrid Cloud, die einen Umsatz von 1,46 Milliarden einbrachte, dennoch weiterhin nur einen kleinen Bruchteil des Gesamtumsatzes aus. Weiter stieg auch der Gewinn um 5 Prozent auf 214 Millionen an.

CEO George Kurian zum Startquartal des Geschäftsjahres 2023: "Wir haben einen grossartigen Start in das Jahr hingelegt, angetrieben von einer breit gefächerten Nachfrage in unserem Portfolio und in allen Regionen, und wir haben im ersten Quartal neue Höchstwerte bei Transaktionsvolumen, Umsatz, Bruttogewinn, Betriebsergebnis und Gewinn pro Aktie erzielt." Er führt den Erfolg auf die massgeschneiderten Produkte von Netapp zurück: "Unsere Lösungen sind auf die wichtigsten Prioritäten unserer Kunden ausgerichtet und helfen ihnen, Kosten, Risiken und Komplexität bei ihren digitalen und Cloud-Transformationen zu reduzieren. Dies wird durch das starke Wachstum unseres Umsatzes, unseres Transaktionsvolumens und unserer Rentabilität belegt."

Vom starken Startquartal profitieren vor allem auch die Aktionäre. So soll Netapp 460 Millionen Dollar durch Aktienrückkaufe und Bardividenden ausgegeben haben. Weiter stieg der Gewinn pro Aktie von 0,88 auf 0,96 Dollar. (rf)

Weitere Artikel zum Thema

Netapp-Gewinn übertrifft Erwartungen
3. Juni 2022 - Der Quartalsgewinn von Netapp ist mit 259 Millionen Dollar zwar markant tiefer ausgefallen als noch vor einem Jahr, doch gingen die Marktbeobachter im Schnitt von noch tieferen Zahlen aus.
Mehr Umsatz, weniger Gewinn für Netapp
3. Dezember 2020 - Für das zweite Quartal des Fiskaljahres 2021 meldet Netapp einen Umsatz von 1,42 Milliarden Dollar, während ein Nettogewinn von 137 Millionen Dollar ausgewiesen wurde.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER